[Tustep-Liste] TUSTEP-Workshop 2020

Wilhelm Ott zrlot01 at uni-tuebingen.de
Wed Nov 6 14:47:14 CET 2019


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zum

TUSTEP-Workshop vom 10.-12. Januar 2020 in Weingarten

Zum 22. Mal treffen sich TUSTEP-Anwender und -Entwickler Anfang
Januar zu einem Workshop, um Erfahrungen auszutauschen, gefundene
Lösungen vorzustellen, Probleme zu diskutieren, Wünsche an TUSTEP
zu benennen und Neuerungen (oder bisher wenig Bekanntes)
kennenzulernen.

Als Themen für den Workshop 2020 wurden bisher gewünscht:

- TUSTEP als Werkzeug für XML- und TEI-Daten (sowohl zur
   Auszeichnung als auch zur Analyse und Verarbeitung),
   vom Editor und *TADE bis zu #SATZ

- TUSTEP als (externes) Werkzeug in XML-Workflows

- TUSTEP-Leistungen als Web-Service

- kollaboratives Arbeiten, Versionsverwaltung (Git), Arbeitsorganisation


Bisher liegen folgende Vorschläge für Beiträge vor:

- Routine-Aufgaben als Editor-Makros (Hans Werner Bartz)

- Registereinträge und Literatur verwalten - ein Beispiel aus der Praxis
   (Wieland Carls, Thomas Kollatz)

- Computerlinguistik mit TUSTEP - Korpuserstellung und n-gram-Analyse
   (Michael Hoffert)

- Visualisierung des TUSTEP-Vergleichsprotokolls mit HTML-Mitteln -
   Möglichkeiten und Probleme (Michael Hoffert)

- JSON als Syntax für Vergleichsergebnisse (Thomas Kollatz)

- XML to RTF mit TUSCRIPT + *EXPORT (Thomas Kollatz)

- Interaktive Hilfen für die Textauszeichnung, insbesondere
   für Registerarbeit  (Hannelore Ott)

- Kollaboratives Arbeiten mit TUSTEP: ein Beispiel aus der Praxis
   (Hannelore Ott)

- Es lebe die Kommandoprozedur - mit ein wenig TUSCRIPT-Unterstützung
   (Michael Trauth)


- Eintragen und Prüfen von XML-Tags im TUSTEP-Editor (Kuno Schälkle)

- Hierarchische XML-Tags in #SATZ (Parameter MAH) und Umgebung
   (Wilhelm Ott)


Bitte teilen Sie uns weitere Wünsche und Anregungen mit, und/oder
informieren Sie uns, wenn Sie zu einem etwas aufwendigeren oder nicht
alltäglichen Problem (auch über oben genannten Themenkreis hinaus) eine
Lösung erarbeiten möchten oder vorstellen und diskutieren können.
Entsprechende Anregungen und Angebote von Beiträgen bitte wir
möglichst früh, spätestens bis Freitag, 29.11.2019, an
wilhelm.ott at uni-tuebingen.de .



Ort:   Tagungshaus Weingarten der Akademie der
        Diözese Rottenburg-Stuttgart
        Kirchplatz 7, 88250 Weingarten

Zeit:  Freitag, 10.1.2020, 14:00 Uhr bis
        Sonntag, 12.1.2020, nach dem Mittagessen


Kosten:

        Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) von Freitag
        Nachmittag bis Sonntag (einschl. Mittagessen):

                            Einzelzimmer     Doppelzimmer

          ITUG-Mitglieder:    156,-- Euro      136,-- Euro

          Nicht-Mitglieder:   176,-- Euro      156,-- Euro

         Begleitpersonen, die nicht an der Tagung teilnehmen,
         können für 68 Euro/Nacht (Einzelzimmer) oder 58 Euro/Nacht
         (Doppelzimmer) übernachten + frühstücken sowie Mittagessen
         für 16 Euro und Abendessen für 14 Euro buchen.

         Der Workshop wird von der ITUG veranstaltet, um
         TUSTEP-Anwenderinnen und -Anwendern sowie an dem Programm
         interessierten Personen die Möglichkeit des Austauschs und
         der Weiterbildung im Kontext von TUSTEP zu bieten. Deshalb
         werden die übrigen Kosten für den Workshop (Miete Tagungsraum
         + Infrastruktur, Tagungsgetränkepauschale, Kaffeepausen)
         aus den Mitteln der ITUG bestritten; außerdem wurden die
         Übernachtungskosten durch einen Zuschuss der ITUG von 20
         bzw. (für ITUG-Mitglieder) 40 Euro auf den oben genannten
         Betrag reduziert.

         Studierenden bietet die ITUG die Möglickeit einer finanziellen
         Unterstützung. Interessenten richten sich bitte formlos an den
         Vorstand oder die Schatzmeisterin.

Anmeldungen (ggf. einschließlich der Anmeldung der Begleitpersonen
und der für diese erwünschten Leistungen) erbitten wir bis spätestens
Freitag, 29. November 2019, mit einer mail an die Schatzmeisterin der
ITUG, Heidi Hein, schatzmeister at itug.de, mit CC an wilhelm.ott at uni-tuebingen.de.

Teilen Sie uns bitte auf der Anmeldung neben Ihren Zimmerwünschen
(Einzel- oder Doppelzimmer, ggf. Zimmerpartner) auch mit, wann
Sie anreisen werden.

Die Zahlung erbitten wir bis 16.12.2019 auf das Konto der
International TUSTEP User Group, IBAN DE40 7905 0000 0042 0323 34
(BIC BYLADEM1SWU).

Mit den besten Grüßen

Heidi Hein
Wilhelm Ott

----------------------------------------------------------------------
Prof. Dr. Wilhelm Ott 	            phone:  +49-7071-987656
c/o pagina GmbH                     fax:    +49-7071-987622
Herrenberger Straße 51              e-mail: wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
D-72070 Tübingen


More information about the Tustep-Liste mailing list