[Tustep-Liste] Fehlermeldung: INCLUDE schon/noch aktiv

Dr. Wieland Carls carls at saw-leipzig.de
Tue Mar 1 12:47:39 CET 2016


                                           Leipzig, 1. März 2016
________________________________________________________________

Lieber Herr Seck,

vielen Dank für Ihre Antwort! Sie haben natürlich recht: Ich wollte in das Makro, das ich mit *satz aufrufe, ein paar Parameter aus einem anderen Segement von satzpatr.seg einfügen, was offensichtlich nicht geht. Sehen Sie eine andere Möglichkeit, so etwas zu bewerkstelligen, ohne in die TUSTEP*Makro-Datei einzugreifen. Dort werden die Satzparameter ja auch aus ANFPAR, {parsatz} und GEMAKROS mit INCLUDE zusammengestellt. Wenn es nicht geht, kopiere ich die betreffenden Parameter einfach an die vorgesehene Stelle.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Wieland Carls
________________________________________________________________
Dr. Wieland Carls
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Arbeitsstelle: „Das sächsisch-magdeburgische Recht als 
kulturelles Bindeglied zwischen den Rechtsordnungen Ost- und
Mitteleuropas“

Postfach 100 440 – 04004 Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1
04107 Leipzig

T: +49 341 7 11 53 27
F: +49 341 7 11 53 99 27

carls at saw-leipzig.de
www.saw-leipzig.de/smr
www.magdeburger-recht.eu
_________________________________________________________________

----- Ursprüngliche Mail -----
Von: "F.Seck" <f.seck at t-online.de>
An: tustep-liste at itug.de
Gesendet: Dienstag, 1. März 2016 11:05:27
Betreff: Re: [Tustep-Liste] Fehlermeldung: INCLUDE schon/noch aktiv

Diskussionsforum Tustep-Liste
Weitere Informationen: www.itug.de
------------------------------------------------------------

Lieber Herr Carls,

könnte es so sein:
Sie rufen das Satzprogramm mit einem Kommandomakro (*satz?) auf, in dem nach 
#SATZ die Parameter nicht direkt aufgeführt  sind, sondern mit include 
eingesetzt werden.
Wenn Sie in das damit "includete" Segment wiederum ein include schreiben, 
ist include noch aktiv, d.h. man kann die includes nicht schachteln.
Das ist nur Vermutung, probiert habe ich es nicht. Es müßte aber 
funktionieren, wenn Sie das zweite include hinter #SATZ schreiben bzw. 
hinter das erste include statt in die Satzparameter.

Alles Spekulation, vielleicht hilft es trotzdem.

Freundliche Grüße
Friedrich Seck

------------------------------------------------
Dr. Friedrich Seck
Erlenweg 18
72076 Tübingen
Telefon: (0 70 71) 96 49 40
Telefax auf Anfrage
-----Ursprüngliche Nachricht----- 
From: Dr. Wieland Carls
Sent: Tuesday, March 01, 2016 9:40 AM
To: tustep-liste at itug.de
Subject: [Tustep-Liste] Fehlermeldung: INCLUDE schon/noch aktiv

Diskussionsforum Tustep-Liste
Weitere Informationen: www.itug.de
------------------------------------------------------------

                                           Leipzig, 1. März 2016
________________________________________________________________

Liebe Listenleser*innen!

ich möchte mehrere Parameterzeilen, die in einem Segment stehen, mit INCLUDE 
in mein Satzparametersegment holen und habe an die betreffende Stelle

$$ INCLUDE/DATA "Segmentdatei" Segmentname

geschrieben, bekomme dann aber die Meldung "INCLUDE schon/noch aktiv". 
Wo und wie muss ich INCLUDE vorher deaktivieren?

Viele Grüße,

Wieland Carls


________________________________________________________________
Dr. Wieland Carls
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Arbeitsstelle: „Das sächsisch-magdeburgische Recht als
kulturelles Bindeglied zwischen den Rechtsordnungen Ost- und
Mitteleuropas“

Postfach 100 440 – 04004 Leipzig
Karl-Tauchnitz-Straße 1
04107 Leipzig

T: +49 341 7 11 53 27
F: +49 341 7 11 53 99 27

carls at saw-leipzig.de
www.magdeburger-recht.eu
_________________________________________________________________

------------------------------------------------------------
Tustep-Liste at itug.de
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste 

------------------------------------------------------------
Tustep-Liste at itug.de
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste


More information about the Tustep-Liste mailing list