[Tustep-Liste] DHd 2017: TUSTEP bezogener Workshop

Wandl-Vogt, Eveline Eveline.Wandl-Vogt at oeaw.ac.at
Mon Aug 22 22:19:45 CEST 2016


gute idee.
könnte dboe natürlich gern einbringen - allerdings kann ich nicht aktib veitragen zum abstract (bin jetzt in georgien und unterwegs).

liebe grüsse
eveline wandl-vogt


***

österreichische akademie der wissenschaften (ÖAW) [austrian academy of sciences] | 1040 wien. AT | wohllebengasse 12-14/2 |
http://www.oeaw.ac.at/acdh/ | http://wboe.oeaw.ac.at

________________________________________
Von: tustep-liste-bounces at lists.uni-wuerzburg.de [tustep-liste-bounces at lists.uni-wuerzburg.de]" im Auftrag von "michael.stolz at germ.unibe.ch [michael.stolz at germ.unibe.ch]
Gesendet: Montag, 22. August 2016 15:34
An: tustep-liste at itug.de
Cc: tustep-liste at lists.uni-wuerzburg.de
Betreff: Re: [Tustep-Liste] DHd 2017: TUSTEP bezogener Workshop

Diskussionsforum Tustep-Liste
Weitere Informationen: www.itug.de
------------------------------------------------------------

Das wäre sehr willkommen! Michael Stolz

--
Prof. Dr. Michael Stolz
Universitaet Bern
Institut fuer Germanistik
Laenggass-Str. 49
CH-3000 Bern 9

Tel.: +41 31 631 83 04
E-mail: michael.stolz at germ.unibe.ch
URL: http://www.parzival.unibe.ch/stolz/















Am 22.08.16, 12:27 schrieb "tustep-liste-bounces at lists.uni-wuerzburg.de on
behalf of Thomas Kollatz" unter
<tustep-liste-bounces at lists.uni-wuerzburg.de on behalf of
kol at steinheim-institut.org>:

>Diskussionsforum Tustep-Liste
>Weitere Informationen: www.itug.de
>------------------------------------------------------------
>
>Liebe Liste, liebe Ute
>
>vielleicht könnten wir auch einmal versuchen statt eines Workshop, ein
>thematisches Panel unterzukriegen.
>Tagungsthema ist Nachhaltigkeit.
>TUSTEP ist ­ auch wenn es in der Regel nicht so wahrgenommen wird ­ ein
>(sehr) gutes Beispiel für Nachhaltigkeit.
>Wir könnten im Rahmen eines Panels einige TUSTEP-Projekte vorstellen
>(warum und wofür TUSTEP, was sonst) und des Weiteren als ITUG allg. zu
>Historie und Perspektive von TUSTEP als "community driven project³
>erzählen.
>
>Nur so als Idee Š Deadline ist Freitag, also noch jede Menge Zeit :-)
>
>Formales:
>Panels (minimal 3, maximal 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ein Abstract
>von mindestens 1200, maximal 1500 Wörtern)
>
>herzliche Grüße in die Runde von einem gut erholten
>Thomas Kollatz
>
>> Am 04.08.2016 um 12:09 schrieb Ute Recker-Hamm <recker at uni-trier.de>:
>>
>> Auf den letzten Jahrestagungen der DHd, die sicherlich die größte und
>>bedeutendste Fach-Zusammenkunft im deutschsprachigen Raum ist, wurden im
>>engeren Sinne TUSTEP-bezogene Workshops angeboten, die gut besucht waren
>>und interessante Kontakte ermöglicht haben. Die ITUG würde es sehr
>>begrüßen, wenn es auch 2017 wieder einen solchen Workshop geben würde
>>und ruft deshalb interessierte TUSTEP-Kenner und Kennerinnen hiermit
>>ausdrücklich dazu auf, einen entsprechenden Workshop einzureichen. Die
>>Eingabefrist endet am 26.08.2016. Der Call for Papers findet sich unter
>>http://www.dhd2017.ch/calls.
>
>------------------------------------------------------------
>Tustep-Liste at itug.de
>https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste

------------------------------------------------------------
Tustep-Liste at itug.de
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste


More information about the Tustep-Liste mailing list