[Tustep-Liste] Benutzereingabe abfragen und in #ko verarbeiten

Matthias Schneider mail at m-schneider.eu
Thu Sep 25 16:56:24 CEST 2014


Sehr geehrter Herr Brunschön,
lieber Michael,

zumindest unter Windows und unter Linux hat bei meinem Test auch die folgende
Lösung mit einem "großen" ASK-Fenster funktioniert, welches in der Tat
auffälliger ist als die Abfrage in der Kommandozeile:

#makro
$$ MODE TUSCRIPT, {}

kopf="Abfrage Asteriskus",
text="Soll ein Asteriskus am Datensatzende ausgegeben
werden?",antw="",button="Weiter"
egal = ASK (0:0, 80-80-9F-70-E0, kopf, text, antw, 0, -, button)

MODE DATA
#ko,a,b,,+,*
par       <>
xx        |aa|bb|
$$ IF (antw .AB. "ja", "yes") THEN
xx        |cc|dd*|
$$ ELSE
xx        |cc|dd|
$$ END IF
*eof*
*eof

Viele Grüße
Matthias Schneider



> "Trauth, Michael, Dr." <trauth at uni-trier.de> hat am 25. September 2014 um
> 15:49 geschrieben:
> 
> 
> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
> 
> 
> Lieber Herr Brunschön,
> 
> erst mit Verspätung ist mir aufgefallen,
> daß Sie womöglich gerne ein richtiges
> Popup-Fensterchen haben möchten (etwa
> weil die Rückfrage in der Kommandozeile
> nicht so auffällig ist, wie Sie's gerne
> hätten). Wenn ja, probieren Sie mal das
> folgende Schnipselchen aus:
> 
> <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
> 
> 
> #makro
> $$ MODE TUSCRIPT, {}
> 
> SET system = SYSTEM()
> IF (system .EQ. "WIN") THEN
>    SET frage = *
>       DATA ======================================
>       DATA ====     Asteriskus ausgeben?     ====
>       DATA ======================================
>    SET antwort = QUESTION ("Frage:", frage, YES)
> ELSE
>    ASK "Asteriskus ausgeben?  (j/n*) ", antwort = "n"
> END IF
> MODE DATA
> #ko,a,b,,+,*
> par       <>
> xx        |aa|bb|
> $$ IF (antwort .ab. "ja", "yes") THEN
> xx        |cc|dd*|
> $$ ELSE
> xx        |cc|dd|
> $$ END IF
> *eof*
> *eof
> 
> >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
> 
> Die darin enthaltene Frage nach dem Betriebssystem
> ist nötig, weil die Makrofunktion QUESTION unter
> Linux (bei MAC weiß ichs nicht) nicht funktioniert.
> 
> 
> Viele Grüße reihum von
> 
> Michael Trauth
> 
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste

================================
Matthias Schneider, B.A.
_Universität Trier
_Mail: s3msschn at uni-trier.de
 mail at m-schneider.eu
_Homepage:
 http://www.m-schneider.eu
_skype: matz.tru
_twitter: ms91tru
_Telephon:
 + 49 176 32 863 741
 + 49 6855 20 70 196
================================
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: ask_2.p
Type: text/x-pascal
Size: 2048 bytes
Desc: not available
URL: <http://lists.uni-wuerzburg.de/pipermail/tustep-liste/attachments/20140925/7a34fad8/attachment-0001.p>


More information about the Tustep-Liste mailing list