[Tustep-Liste] #kopiere-Abschnitts-Bearbeitung ohne Leerzeichen wieder zusammenfügen

"René@Uni" tobn2701 at uni-trier.de
Tue Jul 22 21:32:10 CEST 2014


Lieber Herr Stahl,

das ginge natürlich, die Änderungen wieder rückgängig zu machen, nur 
gibt es wahrscheinlich noch mehr Kombinationen in dem *einen* 
Wörterbuch-Band, die es abzudecken gilt, und weitere in den anderen Bänden.

Und darüber den Überblick zu behalten ist zwar machbar, aber nicht sehr 
elegant, wenn es eine Möglichkeit gäbe
a) bei der Abschnittsunterteilung keine Blanks wegzunehmen und
b) bei dem Zusammenfügen keine Blanks hinzuzufügen.

Die reguläre Arbeitsweise der Abschnittseinteilung kommt sicherlich 
Satzbedürfnissen sehr entgegen, aber andererseits werden so Nebeneffekte 
eingeführt, die für diplomatisch transkibierten Text nicht optimal sind. 
(auch wenn ein Leerzeichen mehr keineswegs gravierende Folgen hat)

Gut, also ich wollte nur mal hören, ob ich auch nichts im Handbuch 
übersehen habe.

Einen schönen Abend in die Runde,
René Tobner

On 22.07.2014 19:34, stahl at germanistik.uni-wuerzburg.de wrote:
> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Lieber Herr Tobner,
>
>> schneidend; bitter spottend^&^#x2019; (zu
>> #g+sarkázein#g-
>> , #[2192] Sarkasmus)
>
> Steht der Strategie (nach dem Zusammenfügen mit einem Blank), die 
> Zeichenfolge "#g- ," in "#g-," auszutauschen, etwas im Wege? Mir 
> scheint das die einfachste Lösung zu sein.
>
> Beste Grüße,
> P.Stahl


More information about the Tustep-Liste mailing list