[Tustep-Liste] TUSCRIPT Leerzeile einfügen

Kuno Schälkle schaelkle at zdv.uni-tuebingen.de
Wed Oct 9 14:06:35 CEST 2013


Lieber Herr Schneider,

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Als Frage an Herrn Schälkle/Herrn Ott:
Wäre es nicht möglich, ein LZN-Äquivalent als Funktion zu
implementieren? Der Aufwand scheint mir bei TUSCRIPT im Vgl.
zu #KOPIERE derzeit doch wesentlich höher zu sein, was
schade ist aufgrund der großen Leistungsfähigkeit (insb. in
der FDF-Verarbeitung), die ich mittlerweile für mich
entdeckt habe.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

mit LZV bzw. LZN wird in #ko jeweils eine Leerzeile vor
allen Sätzen eingefügt, die mit einer bestimmten Zeichen-
folge beginnen, bzw. jeweils eine Leerzeile nach allen Sätzen
eingefügt, die mit eine bestimmten Zeichenfolge enden.

Dies kann man in TUSCRIPT z.B. wie folgt erreichen:

ACCESS q: READ       /RECORDS/ISO "{quelle}" n, text
ACCESS z: WRITE/ERASE/RECORDS/ISO  "{ziel}"  n, text

LOOP/999999
   READ/NEXT/EXIT q
   - Parameter LZV
   IF (text.SW."v1","v2")  WRITE/NEXT z ""
   WRITE/NEXT z
   - Parameter LZN
   IF (text.EW."n1","n2")  WRITE/NEXT z ""
ENDLOOP

ENDACCESS/PRINT q
ENDACCESS/PRINT z

Die Abfragen können auch mit S_TABLEs erfolgen, z.B.

   IF (text.CT.":{[}v1:{[}v2:")  WRITE/NEXT z ""
   ...
   IF (text.CT.":n1{]}:n2{]}:")  WRITE/NEXT z ""

oder auch mit R_TABLEs, z.B.


   IF (text.MA.":v1*:v2*:")  WRITE/NEXT z ""
   ...
   IF (text.MA.":*n1:*n2:")  WRITE/NEXT z ""

Herzliche Grüße
Ihr Kuno Schälkle


More information about the Tustep-Liste mailing list