[Tustep-Liste] Änderung bei den #MB-Kommandos erwünscht?

stahl at germanistik.uni-wuerzburg.de stahl at germanistik.uni-wuerzburg.de
Fri Dec 14 08:31:29 CET 2012


Lieber Herr Schälkle,

> Es wurde der Wunsch geäußert, dass die #MB...-Kommandos an die  
> anderen Kommandos angepasst werden; d.h, dass zur Spezifikation BAND  
> eine angemeldete Datei angegeben werden kann und eine Angabe zu  
> GERAET entfällt.
>
> Damit die betroffenen Kommandos möglichst aufwärtskompatibel  
> bleiben, folgender Änderungsvorschlag:
>
> Wenn zur Spezifikation GERAET eine System-Variable angegeben ist,  
> wird die Band-Datei wie seither automatisch an- und abgemeldet. Wenn  
> zur Spezifikation GERAET nichts (oder -) angegeben ist, muss die  
> Band-Datei angemeldet sein. Im letzteren Fall kann Spezifikation  
> BAND nicht nur ein Dateiname, sondern auch Projekt- und Dateiname  
> angegeben werden.
>
> Soll dieser Vorschlag realisiert werden?

Dem steht meines Erachtens nichts im Wege.

Wenn Sie jedoch Änderungen an den #MB-Kommandos planen, könnten wir  
gleich über größere Änderungen nachdenken, die die Kommandonamen  
betreffen. Wenn ich es richtig sehe, werden Dateien nicht mehr auf  
Magnetbändern archiviert, sondern zu Archivzwecken in Dateien  
geschrieben und komprimiert, die dann auf irgendwelchen Datenträgern  
abgelegt werden. Daher scheint mit die Bezeichnung "MB" nicht mehr  
ganz angebracht, weshalb ich anregen würde, dafür "#AR..." (für  
"Archiviere") zu verwenden. Das ergäbe dann also #ARA, #ARE, #ARI...

Anstelle von "#AR..." könnte man auch nur "#A..." ansetzen, was aber  
zur Folge könnte, dass sich dann eine Überschneidung mit dem bereits  
existierenden Kommando #AE ergibt. Und das sollte wohl lieber so  
bleiben.

Vielleicht würde eine Namensändernung von #MB... zu #AR eine Scheu  
vieler Tustep-BenutzerInnen vor diesen Kommandos nehmen und es würde  
Tustep auch eine Stück zeitgemäßer machen.

Mit den besten Wünschen zu den Feiertagen und einem glücklichen Start  
ins Neue Jahr - auch an alle Leserinnen und Leser der Liste

P.Stahl


More information about the Tustep-Liste mailing list