[Tustep-Liste] TEI und TUSTEP

Thomas Kollatz kol at steinheim-institut.org
Wed May 4 16:29:11 CEST 2011


Liebe Liste, lieber Herr Ott, liebe Ute, 

Die Diskussion auf der TEI-Liste ist wirklich spannend. Inzwischen gibt's sogar schon ein eigenes Wiki dazu, Als advantage  von TUSTEP wird da angegeben: Does the Job, als Drawback: very Difficult to learn ... 

http://wiki.tei-c.org/index.php/Publishing_printed_critical_editions_from_TEI#using_TUSTEP

Wer je versucht hat einen komplexeren Text mit xsl-fo zu setzen, wird lernen, dass es sich lohnt zu lernen ... Darauf hat Oliver Gasperlin zu Recht in der Diskussion hingewiesen. Auch wenn mein Institut - leider  mitten im  Umzug von Duisburg nach Essen steckt, wollte ich kurz die Anregung  von Ute und Herrn Ott sich an der TEI-Konferenz zu beteiligen, unterstützen und zudem hinweisen auf die Möglichkeit einen Workshop oder Tutorial zu organisieren:

http://www.zde.uni-wuerzburg.de/tei_mm_2011/cfp/call_for_workshops_and_tutorials/#c230330

Wäre das nicht eine gute Möglichkeit die Modularität von TUSTEP zu demonstrieren?
Xstep mit Compare und Indexm das Printmodul, der RTF-formatter, die Skriptsprache, ...
Wir Tustepianer haben da ja durchaus so einiges zu bieten ...
Wie wärs mit einem Workshop/Tutorial zu TUSTEP und TEI, an dem sich möglichst viele TEI/TUSTEP Projekte mit ihren Spezifischen Anwendungen präsentieren? 5-6 Kurzpräsentationen im Rahmen eines Workshops/Tutorials könnten doch durchaus Sinn machen?
Deadline wäre der 15. Mai.

so jetzt muss ich wieder zurück an die Umzugskiste und mich im neuen Büro installieren
Herzliche Grüße
THOMAS KOLLATZ

drs Thomas Kollatz  - wissenschaftlicher Mitarbeiter / research assistant
<http://www.steinheim-institut.de/wiki/index.php/Mitarbeiter:Thomas_Kollatz>
Salomon Ludwig Steinheim-Institut fuer deutsch-juedische Geschichte
D-45127 Essen Steeler Straße 29 T 0201-20164434

=== Projekte ===
* Epigraphische Datenbank <http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat>
* TextGrid <http://www.textgrid.de/>
* Rosetta Code <http://rosettacode.org/wiki/Category:TUSCRIPT>

Am 04.05.2011 um 12:18 schrieb Wilhelm Ott <wilhelm.ott at uni-tuebingen.de>:

> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
> 
> 
> Liebe Frau Recker-Hamm,
> 
> danke für das posting in der TEI-Liste - und für die Anregung.
> 
>> ... Fänden sich (Mit-)streiter?
> 
> Nachdem die deadline für den call for papers verschoben wurde,
> bietet sich in der Tat Gelegenheit, für Würzburg noch einen Beitrag
> zum Satz von Editionen mit kritischen Apparaten anzumelden.
> 
> Noch vor Ablauf der ursprünglichen deadline (1.5.) haben Tobias
> und ich einen Beitrag (paper + demo) zu xstep vorgeschlagen,
> von dem wir natürlich nicht wissen, ob er angenommen wird. 
> Dort liegt der Schwerpunkt nach unserer bisherigen Planung
> freilich nicht auf Editionen (lediglich ein Beispiel mit #ve
> und TEI-kompatiblem markup der Vergleichsergebnisse ist bisher
> eingeplant); mit Spielmaterial könnte man das natürlich ausweiten. 
> 
> Zum Thema "(Satz von) Editionen" wäre ein Beitrag aus einem Projekt, 
> das mit TEI (oder wenigstens mit XML) arbeitet und den Ablauf bis 
> einschließlich Satz demonstrieren könnte, die bessere Antwort auf 
> das angeschnittene Problem. 
> 
> Die besten Grüße
> 
> Wilhelm Ott
> 
> ----------------------------------------------------------------------
> Prof. Dr. Wilhelm Ott               phone: +49-7071-987656
> Universitaet Tuebingen              fax:   +49-7071-987622
> c/o Zentrum fuer Datenverarbeitung  e-mail: wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
> Waechterstrasse 76
> D-72074 Tuebingen
> 
> 
> 
> On Tue, 3 May 2011, Ute Recker-Hamm wrote:
> 
>> Date: Tue, 03 May 2011 16:07:52 +0200
>> From: Ute Recker-Hamm <recker at uni-trier.de>
>> Reply-To: tustep-liste at itug.de
>> To: tustep-liste at itug.de
>> Subject: [Tustep-Liste] TEI und TUSTEP
>> 
>> Diskussionsforum Tustep-Liste
>> Weitere Informationen: www.itug.de
>> ------------------------------------------------------------
>> 
>> Liebe TUSTEP-Liste,
>> 
>> auf der Mailingliste der TEI hat sich seit gestern recht muntere Diskussion um
>> die Frage entwickelt, welche Werkzeuge für die Drucklegung von anspruchsvollen
>> Edition aus TEI-Daten geeignet seien (s. Eingangspost
>> <http://listserv.brown.edu/archives/cgi-bin/wa?A2=ind1105&L=TEI-L&T=0&F=&S=&P=1442>).
>> Die meisten Beiträge gehen in die Richtung XSL-FO und TeX.
>> 
>> Ich frage mich, ob es nicht nützlich wäre, erstens die Stärken von TUSTEP in
>> diesem wichtigen Forum stärker herauszustellen (mein kleines Posting dazu
>> dürfte nicht allzu viel bewegen) und zweitens einen Beitrag (Workshop o.ä.)
>> auf dem diesjährigen TEI Meeting in Würzburg
>> (http://www.zde.uni-wuerzburg.de/tei_mm_2011) zu platzieren. Gibt es dazu in
>> dieser Runde bereits Überlegungen? Fänden sich (Mit-)streiter?
>> 
>> Herzliche Grüße in die Runde,
>> Ute Recker-Hamm


More information about the Tustep-Liste mailing list