[Tustep-Liste] TEI und TUSTEP

Wilhelm Ott wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
Wed May 4 12:18:01 CEST 2011


Liebe Frau Recker-Hamm,

danke für das posting in der TEI-Liste - und für die Anregung.

> ... Fänden sich (Mit-)streiter?

Nachdem die deadline für den call for papers verschoben wurde,
bietet sich in der Tat Gelegenheit, für Würzburg noch einen Beitrag
zum Satz von Editionen mit kritischen Apparaten anzumelden.

Noch vor Ablauf der ursprünglichen deadline (1.5.) haben Tobias
und ich einen Beitrag (paper + demo) zu xstep vorgeschlagen,
von dem wir natürlich nicht wissen, ob er angenommen wird. 
Dort liegt der Schwerpunkt nach unserer bisherigen Planung
freilich nicht auf Editionen (lediglich ein Beispiel mit #ve
und TEI-kompatiblem markup der Vergleichsergebnisse ist bisher
eingeplant); mit Spielmaterial könnte man das natürlich ausweiten. 

Zum Thema "(Satz von) Editionen" wäre ein Beitrag aus einem Projekt, 
das mit TEI (oder wenigstens mit XML) arbeitet und den Ablauf bis 
einschließlich Satz demonstrieren könnte, die bessere Antwort auf 
das angeschnittene Problem. 

Die besten Grüße

Wilhelm Ott

----------------------------------------------------------------------
Prof. Dr. Wilhelm Ott               phone: +49-7071-987656
Universitaet Tuebingen              fax:   +49-7071-987622
c/o Zentrum fuer Datenverarbeitung  e-mail: wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
Waechterstrasse 76
D-72074 Tuebingen



On Tue, 3 May 2011, Ute Recker-Hamm wrote:

> Date: Tue, 03 May 2011 16:07:52 +0200
> From: Ute Recker-Hamm <recker at uni-trier.de>
> Reply-To: tustep-liste at itug.de
> To: tustep-liste at itug.de
> Subject: [Tustep-Liste] TEI und TUSTEP
> 
> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
> 
> Liebe TUSTEP-Liste,
> 
> auf der Mailingliste der TEI hat sich seit gestern recht muntere Diskussion um
> die Frage entwickelt, welche Werkzeuge für die Drucklegung von anspruchsvollen
> Edition aus TEI-Daten geeignet seien (s. Eingangspost
> <http://listserv.brown.edu/archives/cgi-bin/wa?A2=ind1105&L=TEI-L&T=0&F=&S=&P=1442>).
> Die meisten Beiträge gehen in die Richtung XSL-FO und TeX.
> 
> Ich frage mich, ob es nicht nützlich wäre, erstens die Stärken von TUSTEP in
> diesem wichtigen Forum stärker herauszustellen (mein kleines Posting dazu
> dürfte nicht allzu viel bewegen) und zweitens einen Beitrag (Workshop o.ä.)
> auf dem diesjährigen TEI Meeting in Würzburg
> (http://www.zde.uni-wuerzburg.de/tei_mm_2011) zu platzieren. Gibt es dazu in
> dieser Runde bereits Überlegungen? Fänden sich (Mit-)streiter?
> 
> Herzliche Grüße in die Runde,
> Ute Recker-Hamm
> 
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
> 
> 


More information about the Tustep-Liste mailing list