[Tustep-Liste] Editoranweisungen

Thomas Kollatz kol at steinheim-institut.org
Thu Jan 27 15:47:03 CET 2011


Liebe Herren Trauth, Wildensee und Hoffmann, 

Hier mit einiger Verspätung mein Dank für die inspirierenden Vorschläge.
Ich habe das Problem schliesslich nicht im Editor, sondern mit TUSCRIPT gelöst, imdem ich mir die betreffenden Satznummern habe ausgeben lassen.
 
ACCESS q: READ/RECORDS $datei s.z/u,text
IF (z == 0) THEN
- ... hier Textanfang überprüfen und wenn dieser nicht mit <item > anfängt die Seiten/Zeilennummer ausgeben 
PRINT s.z
...

Da es ein sehr langer Text war, mit sehr wenigen Struktur-Fehlern ging das so recht rasch von statten. (Übrigens wäre auch auch ein Update/RECORDS möglich gewesen, bei dem einfach bei den .0 Sätzen ohne <item ein <item>-Tag vorgesetzt wird, das habe ich mir aber verkniffen.

Herzlichen Dank und herzliche Grüße
THOMAS KOLLATZ

> Am 19.01.2011 um 12:58 schrieb Michael Trauth:
> 
> Hast Du's schon einmal mit zn,,,|<%||><<><%<<item><<><%| versucht?
> Das findet alle Sätze, in denen *nicht* '<item' vorkommt. Wenn's
> Dir allerdings drauf ankommt, beide Suchkriterien - also Suche im
> Satznummernfeld *und* im Text - zu verheiraten, wird das m.E. nicht
> funktionieren.
> 
> Es sei denn, daß der Programmautor sich etwas einfallen läßt...;o))
> 
>> Am 19.01.2011 um 12:21 schrieb Thomas Kollatz:
>> 
>> So sieht mein Text aus:
>> 1.0 <item
>> 1.1 bla
>> 2.0 irgendwas
>> 2.1 bli
>> 3.0 <item
>> 3.1 blo
>> 
>> Was ich nun finden will sind die .0 Sätze in denen *nicht* <item steht ...
>> Mit 
>> zn,,#, .0>|
>> finde ich alle Nullersätze ... 1.0 2.0 3.0
>> aber wie finde ich *nur* den Satz 2.0, der mich interessiert.

drs Thomas Kollatz  - wissenschaftlicher Mitarbeiter / research assistant
* Salomon Ludwig Steinheim-Institut fuer deutsch-juedische Geschichte
  D-47057 Duisburg  Geibelstr. 41 T 0203-370071  F 0203-373380
* Institut <http://www.steinheim-institut.de/wiki/index.php/Mitarbeiter:Thomas_Kollatz>
* Epigraphische Datenbank <http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat>


More information about the Tustep-Liste mailing list