[Tustep-Liste] Erweiterungen Dateinamen / Farbgruppen

Oliver Gasperlin gasperlin at gasperlin.de
Tue Nov 30 12:53:09 CET 2010


Mit den Farben erreiche ich schon auch öfter mal die Grenze. 
Ich fände die Erweiterung wünschenswert - aber für mich nicht unbedingt
vordringlich.

Gleiches gilt für die Dateinamen.

Beste Grüße in die Runde
Oliver Gasperlin


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: tustep-liste-bounces at lists.uni-wuerzburg.de
[mailto:tustep-liste-bounces at lists.uni-wuerzburg.de] Im Auftrag von
Christian Moser
Gesendet: Montag, 29. November 2010 16:13
An: tustep-liste at itug.de
Betreff: [Tustep-Liste] Erweiterungen Dateinamen / Farbgruppen

Diskussionsforum Tustep-Liste
Weitere Informationen: www.itug.de
------------------------------------------------------------


Liebe Liste

Gerne möchte ich zwei Erweiterungen/Anpassungen in Tustep vorschlagen, 
sofern diese einerseits technisch möglich sind und andererseits auch von 
der Community gewünscht werden.

1) Die Möglichkeiten der Dateibenennung sind in Tustep immer noch 
einigermassen eingeschränkt (siehe Handbuch S. 20), was ja wohl auf die 
früheren Betriebssystemkonventionen zurückgeht. Sowohl Windows als auch 
Unix sind nun aber schon seit langer Zeit diesbezüglich viel liberaler 
und m.E. könnte man da auch auf Seiten von Tustep mitziehen und die 
entspr. Restriktionen beseitigen (d.h. längere Dateinamen, Ziffern am 
Beginn etc. erlauben).

2) Ich fände es sehr praktisch, wenn man in einer Farbgruppe mehr als 
neun Farben definieren könnte. Natürlich kann man zwischen versch. 
Farbgruppen hin- und herwechseln, aber mindestens bei mir tritt der Fall 
häufig ein, wo es sehr angenehm wäre, wenn mehr als neun Farben 
gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden könnten.

Ich bin gespannt, wie sich die grosse Masse der Tustep-User dazu äussert.


Dann wäre da noch ein kleines Problemchen: Ich möchte eine Datei mit 
Editordefinitionen ausführen, kriege dabei aber die Meldung 
"Programmabbruch: Definitionen zu umfangreich zum Speichern". In 
besagter Datei werden aber bloss zwei Farbgruppen, eine Stringgruppe und 
zwei kleine Editormakros definiert. Weiss jemand Rat?

Freundliche Grüsse
Christian Moser


-- 
Christian Moser, Dr. des.
Oberassistent
Redaktion Zwingliana
Universität Zürich
Institut für Schweizerische Reformationsgeschichte
Kirchgasse 9
CH-8001 Zürich
+41 (0)44 634 47 59

christian.moser at theol.uzh.ch
www.irg.uzh.ch/personen/moser.html

------------------------------------------------------------
Tustep-Liste at itug.de
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste


More information about the Tustep-Liste mailing list