[Tustep-Liste] Gleichzeitiges Suchen in zwei Dateien

Thomas Kollatz kol at steinheim-institut.org
Mon Jan 12 12:57:06 CET 2009


Lieber Herr Schälkle,

sie haben Recht so ist es viel einfacher und sicherer !
Das von mir in Blaubeuren vorgeschlagene
z,,m,-Zeichenfolge-
(wobei m für "zeige Zeichenfolge in zwei Fenstern gleichzeitig"  
stehen soll)
setzt ja voraus, das der Nutzer vorher bereits m1 oder m2 eingegeben  
hat  und in die Fenster 'sinnvolle' Dateien geladen hat ...
Das spart also keinen Tastendruck ... bestenfalls macht es dann Sinn  
wenn wir Nutzer genau wissen, was wir gerade tun, und das ist sicher  
- zumindest was mich angeght - nicht die Regel, und so etwas lässt  
sich mit vorhandenen Mitteln sehr gut lösen.

Noch einmal ganz herzlichen Dank an Tübingen für den inspirierenden  
Blaubeuren-Workshop !!

> Es soll auf Tastendruck in beiden angezeigten Dateien
> die jeweils nächste Fundstelle einer bestimmten
> Zeichenfolge angezeigt werden.
>
> Vermutlich ist Ihr Wunsch mit folgendem Makro erfüllt:
>
>   y,x="m,1",ENTER,"gz",2*ENTER,"m2",ENTER,"gz",2*ENTER


Tatsächlich habe ich unter meinen Editormakros etwas entsprechendes,  
das sich in der täglichen Arbeit sehr bewährt hat, vielleicht kann  
der ein oder die andere so etwas auch gebrauchen, darum habe ich mal  
aus meinen Einstellungen die entsprechende Makrofolge rauskopiert:

Im Ergebnis ist im oberen Fenster eine Edition (Datei: edition) zu sehen
im unteren Fenster die zugehörige Rohlemmataliste.

Entdecke ich nun in der Lemmataliste einen Rechtschreibfehler,
klicke ich A_LC (Alt + Linke Maustaste) und bekomme oben *sämtliche*  
Stellen an denen das fragliche Lemma in der Edition auftaucht  
angezeigt und kann gegebenfalls korrigieren, und anschliessend in der  
Lemmaliste nach weiteren Fehlern suchen
----
y,*=zeige
y,zeige=chg_macros:z*
y,z*=lemmata
y,zlemmata=clr_cmd_line,switch:?zl
y,?zl="",dict_heb,dict_deu
y,dict_deu=cmd_line,clr_line,"x #$dict_de1",confirm,DO:split
y,dict_heb=cmd_line,clr_line,"x #$dict_he1",confirm,DO:split
----
($dict_deu - lemmatisiert deutschen Text
  $dict_heb - lemmatisiert hebr. Text
Nach der Auswahl stehen in scr*par - im unteren Fenster - die Lemmata  
aus der Quelldatei  - im oberen Fenster)
-----

	
y,split=cmd_line,"x #e,edition",confirm,"m,1",confirm,"f1",confirm,"m, 
2",confirm,"dscr*par",confirm,"f1",confirm
Y,A_LC=skp_beg,mrk_ini,skp_end,mrk_rep,x_mrk:"!<<heb>> !! <</ 
heb>>!!",cmd_line,clr_line,"f11",confirm,"zn,,, ",mrk_ins,confirm
-----

split 	teilt die Bildschirme und und lädt die Edition ins obere, die  
Lemmas ins untere Fenster
A_LC      ALT-LEFTKlick aufs lemma: in die Edition oben wird das  
angeklickte Lemma angezeigt - hebräisch-Kennungen werden vorher  
rauskopiert, ... )

Wen interessiert was im Lemmatisierungsmakro $dict_deu steht, dem  
schicke ich es gerne zu.


Herzliche Grüße und ein schönes neues Jahr
wünscht
THOMAS KOLLATZ




drs Thomas Kollatz  - wissenschaftlicher Mitarbeiter / research  
assistant
* Salomon Ludwig Steinheim-Institut fuer deutsch-juedische Geschichte
   D-47057 Duisburg  Geibelstr. 41 T 0203-370071  F 0203-373380
* Geschichtszentrum euregio rhein-maas-nord T 02151-5137430
Route <http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=Geibelstr.+41,+Du>
Homepage <http://steinheim-institut.de/das_institut/mitarbeiter/ 
kollatz/index.xml>
Epigraphische Datenbank <http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi- 
bin/epidat>



More information about the Tustep-Liste mailing list