[Tustep-Liste] Tustep auf Mac

Dr. Gottfried Reeg reeg at zedat.fu-berlin.de
Wed May 21 09:58:41 CEST 2008


Lieber Thomas,

Dir und den anderen Antwortern vielen Dank für die Auskunft.

Gruß
Gottfried

Thomas Kollatz schrieb:
> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Lieber Gottfried, liebe Liste
>
>   
>> von Zeit zu Zeit taucht die Frage auf
>> wie läuft Tustep auf einem MAC?
>> Hat sich da etwas geändert?
>>     
>
> Da hat sich nichts geändert, TUSTEP läuft ganz hervorragend auf dem  
> Intel-Mac.
>
> Es gibt zwei Möglichkeiten, zum einen Boot-Camp (kostenlos) verwenden  
> und auf dem MAC WINDOWS XP oder VISTA  statt Mac OS X starten, aber  
> dann hat man eigentlich nichts vom schönen MAC und kauft sich lieber  
> gleich einen ollen PC;
> zum anderen Parallels (zw. 29-79 €) verwenden und Windows (XP/Vista  
> sogar 98 und/oder Linux) parallel zum MAC OS laufen lassen, also  
> nicht entweder ... oder ... sondern wirklich beides gleichzeitig,  
> sogar kopieren aus dem MAC-Zwischenspeicher ins "parallele" TUSTEP  
> und umgekehrt ist möglich. So arbeite ich  seit mehr als einem Jahr  
> problemlos. Die Installation von Parallels und dann eines  
> Gastprogramms ist eine Sachen von wenigen Stunden.
>
> WINDOWS-Umsteiger werden auf dem MAC unter Umständen lieb gewonnene  
> Tastaturbelegungen vermissen:
> Aber alle Tasten sind da und liegen unter parallels sogar am selben  
> Ort wie gewohnt:  einfach statt der Alt-Gr die Taste "Vertikaler  
> Tab" (das ist die neben dem rechten Apfel) drücken, Macs haben keine  
> rechte Maustaste, unter TUSTEP ist die manchmal sehr praktisch und  
> kann einfach mit ctrl-shift - Click simuliert werden, ich habe mir  
> für TUSTEP trotzdem eine bluetooth-maus mit rechter Maus und Rad  
> angeschafft, damit mausmässig alles wie gewohnt klappt.
>
> Eingefleischte MAC-Nutzer, die TUSTEP verwenden wollen und deshalb  
> ein Windows-System auf dem MAC betreiben, brauchen sich natürlich  
> nicht an Windows-Tastaturbelegungen gewöhnen, einfacher und  
> eleganter  ist es die Tasten die MAC-USER in den Fingern haben, "MAC- 
> konform" auf TUSTEP- Editormakros zu legen:
>
> 	MAC		TUSTEPEDITORMAKROS
> [ 	alt + 5 		y,m_5=set_ins,"["
> ] 	alt + 6 		y,m_6=set_ins,"]"
> |	alt + 7 		y,m_7=set_ins,"|"
> { 	alt + 8 		y,M_8=set_ins,"{"
> } 	alt + 9 		y,M_9=set_ins,"}"
> ~	alt + n 		y,n=set_ins,"~"
> €	alt + e 		y,e=set_ins,"#(e)"
> @    alt + k 		y,l=set_ins,"@"
> \  	alt+shift+7 	y,SA_7=set_ins,"\"
>
> Praktisch vielleicht auch noch:
>
> ins   = gibts nicht beim mac = Y,i=set_ins
> rep  = gibts nicht beim mac = Y,r=set_rep
> 	
> Wie gesagt, läuft bei mir tagtäglich, störungsfrei und ohne bluescreens
> MAC und TUSTEP sind eben sehr verlässlich ...
>
> Herzliche Grüße
> THOMAS KOLLATZ
>
>
> drs Thomas Kollatz  - wissenschaftlicher Mitarbeiter / research  
> assistant
> * Salomon Ludwig Steinheim-Institut fuer deutsch-juedische Geschichte
>    D-47057 Duisburg  Geibelstr. 41 T 0203-370071  F 0203-373380
> * Geschichtszentrum euregio Rhein-Maas-Nord T 02151-5137430
> Route <http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=Geibelstr.+41,+Du>
> Homepage <http://steinheim-institut.de/das_institut/mitarbeiter/ 
> kollatz/index.xml>
> Epigraphische Datenbank <http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi- 
> bin/epidat>
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>
>   



More information about the Tustep-Liste mailing list