[Tustep-Liste] LINUX - Sitzungen - Projektverwaltung

Thomas Kollatz kol at steinheim-institut.org
Wed Jul 2 10:43:59 CEST 2008


Liebe LINUX-Freunde und Freundinnen in der ITUG,

seit einer Woche habe ich ein LINUX notebook mit XANDROS/debian  
(eigentlich kein notebook, sondern einen eeepc, ich bin recht  
anfällig für hübschen Schnickschnack).

Mir ist es auch schon gelungen TUSTEP zu installieren.
und leere Sitzungen in der csh-Shell aufzurufen (tustep @).


Jetzt will ich aber bestehende Sitzungen mit je eigener ini aufrufen:


Das Programm (TUSTEP_LIB) liegt im Verzeichnis
/home/tustep

Meine Daten will ich ins Verzeichnis

/home/user/daten

ablegen und zwar projektweise

/home/user/daten/projekt1
/home/user/daten/projekt2

projekt1 und projekt2 sollen dann jeweils eine eigene tustep.ini  
bekommen, die alles weitere regelt ...

1. Wie muss das skript aussehen, mit dem ich meine Projekte aufrufe,
(am einfachsten wird wahrscheinlich sein, ein mit *desi generiertes  
WINDOWS skript zu modifizieren, oder? Also setenv statt set ...)
2. und wo muss ich das skript ablegen
3. und wie rufe ich es dann auf?

Wahrscheinlich ganz einfach, oder?

Herzliche Grüße
THOMAS KOLLATZ

drs Thomas Kollatz  - wissenschaftlicher Mitarbeiter / research  
assistant
* Salomon Ludwig Steinheim-Institut fuer deutsch-juedische Geschichte
   D-47057 Duisburg  Geibelstr. 41 T 0203-370071  F 0203-373380
* Geschichtszentrum euregio rhein-maas-nord T 02151-5137430
Route <http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=Geibelstr.+41,+Du>
Homepage <http://steinheim-institut.de/das_institut/mitarbeiter/ 
kollatz/index.xml>
Epigraphische Datenbank <http://www.steinheim-institut.de:50580/cgi- 
bin/epidat>



More information about the Tustep-Liste mailing list