[Tustep-Liste] Achtung bei Nutzern des Internet Explorers

Wolfram Schneider-Lastin wolfram.schneider-lastin at phil.uzh.ch
Mon Dec 15 18:11:11 CET 2008


Liebe TUSTEP-Gemeinde

Gemäss einer Meldung von Heise-Security (http://www.heise.de/security/Zero-Day-Exploit-fuer-Internet-Explorer-breitet-sich-aus--/news/meldung/120388)  "... breitet sich ein Angriff auf den Internet Explorer rapide im Internet aus. Er richtet sich gegen eine besonders gefährliche Lücke in allen Versionen des Microsoft-Browsers, für die es bislang keinen Patch gibt: Allein durch Öffnen einer Internetseite kann der Windows-PC mit Schadsoftware infiziert werden. Anders als bei den meisten anderen Angriffen ist also kein weiterer unvorsichtiger Klick des Surfers erforderlich.
[...]
Antiviren-Software schützt nur begrenzt vor Web-Seiten, die einen solchen Exploit nutzen, um Rechner mit Schadsoftware zu infizieren. [...] Zudem: Einen echten Exploit, der heise Security am 9. Dez. erreichte, erkannten am heutigen 15. Dez. viele bekannt Anti-Viren-Programme noch nicht.
[...]
Solange Microsoft noch keinen Patch bereitstellt, sollte man zu einem alternativen Browser greifen, der die verwundbaren Microsoft-Bibliotheken nicht benutzt. Populäre Beispiele sind Firefox, Opera oder Safari."

Herzliche Grüße und ein virenfreies Weihnachten wünscht

Wolfram Schneider-Lastin


-- 


Dr. Wolfram Schneider-Lastin
Universität Zürich
Koordinator für E-Learning und Computerphilologie 
an der Philosophischen Fakultät
Plattenstrasse 22
CH-8032 Zürich

Tel.:  +41 – 44 – 634 50 82
       (wenn keine Antwort: +41 - 44 - 252 07 67)

Mail: wolfram.schneider-lastin at phil.uzh.ch
Web:  http://www.phil.uzh.ch/elearning

Erreichbar in der Regel Mo 14-18, Di Mi 9-18 Uhr



More information about the Tustep-Liste mailing list