[Tustep-Liste] Farbensalat im Editor

Wolfram Schneider-Lastin wolfram.schneider-lastin at phil.uzh.ch
Mon Apr 28 22:06:54 CEST 2008


Vorsicht: Polemik!

Liebe TUSTEP-Gemeinde

Aus verschiedenen Gründen konnte ich in der letzten Zeit die rege 
Diskussion in der Liste über den neuen Editor nur mit einem halben Auge 
(sic!) verfolgen, geschweige denn mich beteiligen. Daher habe ich 
eigentlich kein Recht, mich zu äußern. Herr Schälkle war jedoch so 
freundlich, mir eine neue TUSTEP-Version zuzuschicken, sodass ich mir 
ein Bild über die neue Farbenpracht machen konnte, und es drängt mich 
nun doch, dazu meine Meinung kund zu tun (Nur über die Farben möchte ich 
mich äußern, andere Veränderungen begrüße ich).

Ohne Umschweife und ohne jemand zu nahe zu treten, aber: Das ist 
schlechter Geschmack! Die jetzt gewählte Farbkombination von Grau - 
Rostrot - Senffarben - Neongrün etc. wirkt handgestrickt, provinziell 
und unzeitgemäß. Würden Sie Ihre Frau oder Freundin in diesen Farben auf 
die Straße lassen? Ich habe den neuen Editor meinem Grafiker gezeigt - 
der Mann wandte sich mit Grausen. Meine Feng-shui-Beraterin wage ich gar 
nicht erst zu fragen ... Aber im Ernst: TUSTEP stammt aus den 
70er-Jahren und erscheint in einer DOS-Box - das lässt sich nun mal 
nicht ändern. Dann sollten wenigstens die Farben nicht auch noch 
erscheinen, als kämen sie geradewegs aus der Küche einer Tübinger 
Alternativ-WG!

71 als Farbe von Number field und Text field: erscheint auf meinen 
Laptops (nicht auf dem Großbildschirm) dunkeltrist-schmutziggrau wie der 
Hochnebelhimmel über Zürich von November bis Februar. Warum 
kruzfixnochmal nicht weiß (F0) wie bei jedem anderen Editor auch? Wer's 
trist haben will, kann's doch einstellen. 71 kann und darf jedenfalls 
nicht in die Verteilversion für 2009 Eingang finden!

Warum des Weiteren denn gebrochene Farben und Farbkombinationen wie Senf 
und Neongrün? Reagiert da wirklich nur mein Magen?

Probieren Sie doch mal Folgendes und stellen Sie mittels CTRL+F ein:

Number field: F0
Text field: F0
Message line: E1
Command line: 1F
Status line: 78

Bei cursor: jeweils 7E
Bei typed in: jeweils 1F

In der Reihe emphasized: 1E 1E 4E 1E 6E 67

In der letzten Reihe: 70 67 70 67 70 70

Na, fühlen Sie sich jetzt nicht besser? Atmen Sie jetzt nicht auf 
angesichts weniger, frischer Farben?

Wenn ja, dann tragen Sie sich in die ausgelegten Listen ein und 
verhindern Sie bitte den jetzigen Farbensalat!

Ich danke Ihnen um Voraus für Ihre Unterstützung!

Mit hoffnungsfrohen Grüßen

Ihr Wolfram Schneider-Lastin

-- 


Dr. Wolfram Schneider-Lastin
Universität Zürich
E-Learning-Koordination der Philosophischen Fakultät
Plattenstrasse 22
CH-8032 Zürich

Tel.:  +41 – 44 – 634 50 82
       (wenn keine Antwort: +41 - 44 - 252 07 67)

Mail: wolfram.schneider-lastin at phil.uzh.ch
Web:  http://www.phil.uzh.ch/elearning

Erreichbar in der Regel Mo 14-18, Di Mi 9-18 Uhr



More information about the Tustep-Liste mailing list