[Tustep-Liste] Neuerungen im Editor, Anfangseinstellungen

F.Seck f.seck at t-online.de
Mon Apr 28 14:56:21 CEST 2008


Lieber Herr Sappler, liebe Listenleser,

von mehreren Seiten  
ist außerhalb der Liste gefragt worden, ob man den Zweck nicht mit dem  
Editormakro fx_# erreichen könnte. Das ist in wesentlichen Punkten der  
Fall; ich muß mir noch überlegen, wie ich das Ganze organisiere  
einerseits für mich, andererseits für Mitarbeiter, die Vorlieben  
haben, aber nicht tief einsteigen wollen, und zwar so, daß pro  
Projekt, Sitzung, Person und Gerät gewisse Spezifika eingestellt bzw.  
anwählbar sind; tustep.ini ist dafür nicht geeignet, weil  
projektbezogen oder sogar für alle Projekte, bei denen ich  
Hilfestellung leiste, gleich.
Ich tät's trotzdem in der TUSTEP.INI. Sie können dort doch user, name, Sitzungsnummer mit z.B. 
set host = host (), user = user () usw. 
abfragen und damit nicht nur Editoranweisungen steuern, sondern auch Dateien anmelden. Das hat sich bei mir gut bewährt. 
Ich habe auch eine Sitzung "Suchen", in der keine Dateien angemeldet werden und nur #*SUCHE gestartet wird.

Für die Liebhaber der "Statistik" hier  
Einstellungen, die ich mir zurechtgelegt habe:
(1) #e,def=*
(2) y,fn_#=;...;
(3) y,fn_0="d",enter,if_empty:fn0e,if_zero:fn00,"zu,*",enter
Siehe zu (5).
(4) y,fn0e=stop
(5) y,fn00="za,+1",enter
Noch eleganter geht es jetzt mit shw_beg, entsprechend in (3) shw_cur und natürlich shw_end.
(6) *eof

Mit freundlichen Grüßen
Friedrich Seck
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: http://lists.uni-wuerzburg.de/pipermail/tustep-liste/attachments/20080428/fd163757/attachment.htm 


More information about the Tustep-Liste mailing list