[Tustep-Liste] TUSTEP-Editor: Steuerbefehl exch_char

Michael Trauth trauth at uni-trier.de
Mon Apr 14 17:05:11 CEST 2008


Lieber Herr Schaelkle, lieber Herr Sappler,

nach Herrn Sapplers Votum wollte ich mich zuerst
*gegen* eine Aenderung der Funktionsweise von STRG-T
bzw. der Funktion EXCH_CHAR aussprechen.

> >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
> Fände der Wunsch Unterstützung, der Steuerbefehl exch_char
> (Handbuch S. 323) solle nicht das Zeichen auf Cursorposition
> mit dem folgenden Zeichen, sondern mit dem vorhergehenden
> tauschen und das solle mit Ctrl+t erreichbar sein?
> <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Aber nach der einleuchtenden Begruendung von Herrn
Schaelke ("wenn der Cursor auf Y steht, steht die
'Einfuegemarke' logisch zwischen X und Y") habe ich
meine Meinung geaendert. Es wird zwar wieder eine Weile
dauern, bis ich mich umgewoehnt habe, aber ich plaediere
trotzdem *fuer* die vorgeschlagene Aenderung.

> wenn in der Zeichenfolge XYZ der Cursor
> auf dem Y steht, wird im Einfügemodus
> das nächste eingetippte Zeichen zwischen
> X und Y eingefügt. Die "Einfügemarke"
> steht logisch also zwischen X und Y.
> Daher wäre es konsequent, wenn man mit
> dem Steuerbefehl exch_char X und Y
> miteinander austauschen würde, und nicht,
> wie es im Augenblick geschieht, Y und Z.


Viele Gruesse reihum von

Michael Trauth


---------------------------------------------------------------
Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
D-54286 Trier
---------------------------------------------------------------



More information about the Tustep-Liste mailing list