[Tustep-Liste] #ko | Compile ?

Hagen Reinstein hagen.reinstein at uni-trier.de
Thu Sep 27 08:19:17 CEST 2007


Lieber Thomas,

> Das Makro folgt und ich ergreife die Gelegenheit eine Frage  
> anzuschliessen:
> Wie müsste ich das Skript umgestalten, damit ich Compile - Endcompile  
> verwenden kann?

Compile setzt quasi Angaben, die in { } stehen, auf einen festen Wert, der 
nicht mehr verändert werden kann. Man muss also Angaben in { }, die 
flexibel bleiben müssen - in diesem Fall die Werte für die Variable AB bei 
der Definition von tagneu - vermeiden:

Im loop
streiche: SET tagneu="<TagNeu id='{AB}' />"
setze:    SET tagneu = CONCAT ("<TagNeu id='",AB,"' />")

Viele Grüße ** h **
> 
> #ma
> $$! quelle=nliste, ziel=tmp.1
> $$-
> $$ MODE TUSCRIPT
> 
> - Spezifikationen prüfen
> SET status = CHECK (quelle, READ, TUSTEP)
> ERROR/STOP "QUELLE: ", status
> 
> SET status = CHECK (ziel, WRITE, TUSTEP)
> ERROR/STOP "ZIEL: ", status
> 
> SET status = UNIQUE (quelle, ziel)
> ERROR/STOP "Datei ", status, " ist mehrfach angegeben"
> 
> SET ALT_AB=""
> - Satzweise kopieren
> ACCESS q: READ       /RECORDS "{quelle}" sn.zn/un, text
> ACCESS z: WRITE/ERASE/RECORDS  "{ziel}"  sn.zn/un, text
> - Daten kopieren
> LOOP/999999
>      READ/NEXT/EXIT q
>    - Anfangsbuchst. der eingelesenen Zeile wird auf Variable AB gelegt
> SET AB = EXTRACT (text,0,2)
> IF (AB.ne.ALT_AB) THEN
> SET tagneu="<TagNeu id='{AB}' />"
> SET text = CONCAT (tagneu,text)
> ENDIF
> SET ALT_AB= VALUE (AB)
>      WRITE z
> ENDLOOP
> ENDACCESS/PRINT q
> ENDACCESS/PRINT z
> *eof
> 
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste

Dr. Hagen Reinstein

Fachreferate Ägyptologie,
Archäologie, Klass. Philologie
Universitaetsbibliothek Trier
54286 Trier

0651/201-4201



More information about the Tustep-Liste mailing list