[Tustep-Liste] Makros mit Makros erzeugen?

t.kollatz at steinheim-institut.de t.kollatz at steinheim-institut.de
Mon Jan 15 15:59:51 CET 2007


Lieber Herr Derkits, 
Anführungszeichen sind zwar "illegal", aber in der Praxis selten ein Problem, 
Herr Reeg hat ja schon auf den Trick mit "join" hingewiesen. 
Im folgenden kleine Makrobeispiel (in die erste makrodatei z.B. als "test" 
speichern  und dann ausführen mit #$test,vorher,nachher)  wird "Text, der 
Anführungen einschließt, einer Variablen" zugewiesen, bearbeitet und in eine 
sdf-Datei ausgegeben, ohne dass die Anführungszeichen in irgendeiner Weise 
stören würden:

Herzliche Grüße, THOMAS KOLLATZ

$$! quelle, ziel
$$=- {}
MODE VARIABLE

SET status = CREATE (quelle, SEQ-o, TUSTEP_DSK)
ERROR/STOP "QUELLE: ", status

SET ziel = "{ziel}.doc"
SET status = CREATE (ziel, SDF-o,TUSTEP_DSK)
ERROR/STOP "ZIEL: ", status

FILE/ERASE "{quelle}"
DATA Hier steht irgendein "Text", in dem
DATA hin und wieder ein oder mehrere " vorkommen.
DATA Dieser Text in der Datei {quelle}
DATA wird nun der Variable 'ziel' zugewiesen, um 
DATA anschliessend leicht verändert in die Variable 'ziel'
DATA und die Datei {ziel} ausgegeben zu werden.
ENDFILE

SET queltxt = FILE (quelle)

+ Bildschirmausgabe:
* {queltxt}

SET zielxx = EXCHANGE (queltxt, ":Text:Abschnitt:")
FILE/ERASE "{ziel}"
DATA {zielxx}
ENDFILE
BROWSE "{ziel}"

-------------------------------------------------------------------------------

-- 
drs Thomas Kollatz  - wissenschaftlicher Mitarbeiter / research assistant
<http://steinheim-institut.de/das_institut/mitarbeiter/kollatz/index.xml>
Salomon Ludwig Steinheim-Institut fuer deutsch-juedische Geschichte
D-47057 Duisburg, Geibelstr. 41, T: 203 - 370071,  F: 203 - 373380
<http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=Geibelstr.+41,+Du>



More information about the Tustep-Liste mailing list