[Tustep-Liste] Russisches

Giorgio Giacomazzi giorgio at giacomazzi.de
Thu May 11 08:42:25 CEST 2006


Lieber Herr Trauth, lieber Herr Ott,

haben Sie vielen Dank für alle Hinweise. Was fehlt, ist die Empfehlung 
eines Altkirchenslavisch-Fonts, welchen #satz nach dem *psfont-Lauf voll 
unterstützt, also nicht mit "UNERWARTETES ZEICHEN"- oder "ILLEGALES 
ZEICHEN"-Meldungen quittiert, wie es mir bei einer zugekauften 
kyrillischen Garamond (von ParaType!) passiert ist.

Bezüglich des vorgestellten Altkirchenslavisch-Fonts kann ich anbieten, 
mehr sachkundige Meinungen einzuholen, wenn der Font mir zur Verfügung 
gestellt wird. Diakritische Zeichen sind in diesem Fall kein Problem; 
ich im TUSTEP-Handbuch beim Altkirchenslavischen auch keine. - Wenn 
allerdings mir zugesichert wird, daß #satz den Linguist-Font 
unterstützt, wäre ich auch damit glücklich. Ganz nebenbei geht um einen 
Umfang von maximal zwei Seiten.

Zu Garamond und Times kyrillisch: Mich stört die unterschiedliche 
Strichstärke besonders. Es findet gleichsam ein Kampf zwischen David und 
Goliath in den Zeilen statt. Die Schriftbreite der Times zu vergrössern 
würde dies nicht lindern; die neuen SGM und SLW stehen mir nicht zur 
Verfügung. Aber es hat geholfen, die kyrillische Garamond (eine andere 
als die ParaType, die noch mehr angebliche Fehler produzierte) an den 
laut #satz "illegalen" Positionen umzubelegen. Würde mir diese Mühe beim 
Altkirchenslavischen erspart, wäre ich allerdings froh.

Mit besten Grüßen,
Giorgio Giacomazzi

Michael Trauth wrote:

> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
> 
> 
> Lieber Herr Giacomazzi,
> 
> 
>>kennen Sie einen PostScript-Font fürs Altkirchenslavische,
>>mit dem das Satzprogramm auf Anhieb zurecht kommt?
> 
> 
> Herr Reinstein aus Trier hat schon Anfang der Neunziger
> Jahre einen Altkirchenslavisch-Font fuers Satzprogramm
> hergestellt (und damit wohl auch seine Dissertation - er
> ist selbst Slavist - zum Druck befoerdert). Soweit ich
> ferner weiss, hat er diesen Font TUSTEP zur Verfuegung
> gestellt. Warum die Integration ins Satzprogramm nicht
> erfolgt ist, ob Bedingungen daran geknuepft oder Quali-
> taetskriterien nicht erfuellt waren, entzieht sich mei-
> ner Kenntnis; bestimmt kann Herr Ott dazu etwas sagen.
> Unabhaengig von dieser Antwort wuerde ich an Ihrer Stelle
> einmal bei Herrn Reinstein nachfragen: reinstei at uni-trier.de
> 
> 
>>Hintergrund der Frage sind unerwartete Probleme, auf die
>>ich beim Einbinden einer Garamond fürs Russische - mit
>>oder ohne Modus CYR bei *psfont - gestossen bin. Diese
>>Probleme, welche ich z.B. mit Griechisch-Fonts nicht
>>hatte, sind inzwischen zwar gelöst. Aber wenn jemand
>>mir auch eine schöne Garamond fürs Kyrillische - die
>>tustep voll unterstützt -, nennen würde, wäre ich sehr
>>interessiert.
> 
> 
> Ich kenne zu meinem Bedauern auch nur Kyrillisch-Fonts,
> die Times-aehnlich geschnitten sind und in einer Gara-
> mond-Umgebung nicht besonders gut aussehen. Auf die Moeg-
> lichkeiten, mit einer geringfuegigen Vergroesserung der
> Schriftbreite der Kyrillischen Schrift und mit den neuen
> Parametern SGM und SLW diesen Eindruck etwas zu mildern,
> brauche ich Sie ja vermutlich nicht eigens hinzuweisen.
> 
> 
>>Ob TUSTEP je OpenType-Fonts unterstützen wird?
> 
> 
> Noch eine Frage, die nur der Programmautor beantworten
> kann. ;o))
> 
> Einen erfolgreichen Start in die Woche wuenscht Ihnen
> 
> Ihr Michael Trauth
> 
> 
> ---------------------------------------------------------------
> Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
> Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
> der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
> Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
> D-54286 Trier
> ---------------------------------------------------------------
> 
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
> 

-- 
Giorgio Giacomazzi
Strelitzstr. 18
D-12105 Berlin

Tel.: 030-70176848
Fax: 0721-151440186



More information about the Tustep-Liste mailing list