[Tustep-Liste] Neulinge und Blackbox

Andreas Hammer andi.hammer at gmail.com
Fri Mar 3 18:11:31 CET 2006


Liebe TUSTEP-Profis,

als "relativer" Anfänger kann ich nur sagen, dass ich das meiste, was 
ich von TUSTEP verstanden habe, aus der Rückübersetzung mir anfangs 
völlig unverständlicher Satz- und Kopiereroutinen erlernt habe. Da man 
als Anfänger schon bei vergleichsweise einfachen Problemen auf die Hilfe 
von Profis angewiesen ist, habe ich mir meist eine vorgefertigte Lösung 
in meine Satz-Routine eingebaut oder einbauen lassen, mit der ich 
solange glücklich war, solange sie funktionierte. Sie funktioniert aber 
auf jeden Fall nur solange, bis man etwas am Projekt ändern muß. 
Spätestens dann hilft es nichts - man muß sich mit dem Handbuch Zeile 
für Zeile durchbeißen und verstehen, was da passiert. Und dabei lernt 
man viel, und wenn es geklappt hat, kann man sich über ein großes 
Erfolgserlebnis freuen.

Als recht anspruchsloser Anwender habe ich daher gar nichts gegen (am 
Besten gut kommentierte) Blackbox-Lösungen, denn reinschauen und 
erhellen kann man sie ja immer. Angesichts der Schwierigkeiten, vor die 
TUSTEP einen unerfahrenen bzw. WinWord gewohnten Anfänger stellt (aus 
meiner Erfahrung: Kästen oder Linien zeichnen, Tabellen, Seiten- oder 
Fußnotenverweise, Satzspiegel richtig positionieren, korrekt gefluchtete 
Fußnoten beim Wechsel von zwei- auf dreistellige Fußnotenzahlen, 
Rechtschreibkorrektur etc. pp.) halte ich es sogar für den einzig 
gangbaren Weg, eine kleine aber feine Black-Box-Sammlung im Rahmen eines 
Wiki bereitzustellen, bei der sich ein wenig erfahrener Anwender 
bedienen kann, ohne gleich wieder einen Profi mit seinem Problemchen 
beschäftigen zu müssen. Denn TUSTEP ist auch für diejenigen ein 
wunderbares Werkzeug, die nicht den Ehrgeiz haben, jeden einzelnen 
Parameter bis in seine letzten Auswirkungen verstanden zu haben, sondern 
vor allem auf Zuverlässigkeit und hohe Flexibilität Wert legen. Besser 
uns sicherer als mit WinWord und Co. fahre ich mit einer  
TUSTEP-Blackbox-Lösungen in dieser Hinsicht allemal.

Insofern unterstütze auch die Wiki-Idee nachdrücklich und werde mir am 
Wochenende mal überlegen, welche bescheidenen kleinen Lichtblicke ich 
einzustellen habe.

Viele Grüße aus Hamburg

Andreas Hammer



More information about the Tustep-Liste mailing list