[Tustep-Liste] Wer kennt *ZEBE und *VEMO?

Michael Trauth trauth at uni-trier.de
Wed Mar 1 12:17:48 CET 2006


Lieber Herr Seck,

vielen Dank fuer die *sehr* angebrachten Hinweise, die
sicherlich den meisten TUSTEP-Anwendern noch nicht be-
kannt waren. Ich erlaube mir, Ihrer Uebersicht noch den
Hinweis auf das neue Standard-Makro #*VEMO hinzuzufuegen:
Wer immer mit Segmentdateien arbeitet, steht regelmaessig
vor der Schwierigkeit, 'mal eben schnell' die Unterschie-
de zwischen dem gerade in eine Scratchdatei geholten und
dort bearbeiteten Segment und dem Original, das sich noch
in der Segmentdatei befindet, festzustellen. (Mir ist es
jedenfalls in der Vergangenheit schon einige Male so er-
gangen, dass ich mir versehentlich Wichtiges im Original
ueberschrieben habe.) Diesem 'buchhalterischen' Problem
hilft #*VEMO (= VErgleichen Mit dem Original) ab: Es ver-
gleicht ein in eine Datei geholtes Segment mit dem Origi-
nal und protokolliert die Unterschiede. Klein aber fein.
Ausprobieren! Ich bin mir nicht sicher, ob das Makro
schon in der Version 2006 enthalten ist, sicher aber ist
es in der Test-Version enthalten, die Herr Schaelkle
(in anderem Zusammenhang) juengst hier auf der Liste
allen Interessierten angeboten hat; ggf. muss man sel-
bige von ihm anfordern.

Viele Gruesse reihum von

Michael Trauth



---------------------------------------------------------------
Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
D-54286 Trier
---------------------------------------------------------------



More information about the Tustep-Liste mailing list