[Tustep-Liste] Datei wechseln im Editor / Funktionstase F6

Michael Trauth trauth at uni-trier.de
Thu Jun 8 12:15:55 CEST 2006


Lieber Herr Schaelkle,

grundsaetzlich gilt: Ich gewoehne mich gerne um, wenn
es eine Mehrheit fuer die von Ihnen vorgeschlagene Aen-
derung gibt (hab's z.B. auch geschafft, als die Befehls-
einleitung im Editor von seinerzeit ESC auf PLUS im Num-
Block umgestellt wurde); ausserdem sehe und verstehe ich
die gute Begruendung fuer Ihren Vorschlag.
  Trotzdem votiere ich fuer die Beibehaltung der alten
Belegung: Zum einen ist mir - wie bereits angedeutet - die
Assoziation F6=x #t,<editor> in Fleisch und Blut ueberge-
gangen, und sie ist mir als unverrueckbarer Bestandteil
der TUSTEP-Tradition lieb und teuer; ihren Wegfall wuerde
ich genauso bedauern wie eine allenfallsige Abkehr von
"Gib Kommando". (Das ist kein gutes sachliches Argument,
ich weiss, aber Traditionsbewusstsein gehoert fuer mich
halt auch zum TUSTEP-Einsatz dazu, zumal der sonstige EDV-
Einsatz Traditionen nicht gerade in Ehren haelt.) Zum an-
deren werde ich auch dann, wenn ich vermehrt Kommandomakros
einsetze, das #t noch *sehr* lange brauchen: Wenn ich nur
mal eben schnell in einem Eingabebestand etwas umzustruk-
turieren, auszutauschen, auszuzaehlen oder zu sortieren
habe, werden die drei Zeilen #ko (o.ae.) meist schneller
geschrieben *und* mit F6 aufgerufen sein als die entspre-
chende Makroumgebung. Und zum dritten spricht m.E. nicht
das geringste dagegen, dass der Benutzer selbst die nuetz-
liche Funktion 'd,?' auf eine der vielen noch freien
FTasten wie z.B. F21 (aufzurufen mit CTRL+F1) legt.

Herzlich gruesst

Ihr Michael Trauth



---------------------------------------------------------------
Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
D-54286 Trier
---------------------------------------------------------------



More information about the Tustep-Liste mailing list