[Tustep-Liste] Fragen zu *psaus

Dr. Gottfried Reeg reeg at zedat.fu-berlin.de
Mon Jan 23 19:39:05 CET 2006


Lieber Herr Bambeck,

die Verkleinerung des Satzspiegels hängt wohl mit Acrobat
selbst zusammen. Zumindest habe ich dies jetzt auch von anderer
Seite gehört, die nicht mit TUSTEp arbeitet, daß Seiten kleiner werden.
Ich weiß auch nicht, ob es mit den joboptions zusammenhängt.
Aus diesem Grund gehe ich folgendermaßen vor:

#*psaus, .... faktor=101

d.h. bei der Ausgabe in PSAUS wird auf 101%  vergrößert.
Wieviel Prozent Sie hier angeben müssen, probieren Sie
am besten aus.

MfG
Gottfried Reeg


Florian Bambeck wrote:

>Diskussionsforum Tustep-Liste
>Weitere Informationen: www.itug.de
>------------------------------------------------------------
>
>
> ------------------------------------------------------------------------
>
> Liebe Mitglieder
>
> Zwei Fragen möchte ich an die Tustep-Gemeinde richten, die mich an der 
> Fertigstellung eines Projekts hindern:
>
>  
>
> 1. Höhe und Breite des Satzspiegels wurden von mir umgerechnet und im 
> Job angegeben. Die Ausgabe soll auf eine normale Din A4 Seite 
> geschehen. Per *psaus und dem Parameter "einrücken" habe ich die Seite 
> meinen Wünschen angepasst. Nach der Konvertierung der .ps-Datei in ein 
> pdf hat dieses aber nicht die geforderten 210*297 Millimeter, sondern 
> einen nicht begründbaren Wert von 199*292 Millimetern. Mein Distiller 
> sollte korrekt eingestellt sein. Auch der Parameter "optionen" und die 
> Ausgabe für A4 optimiert konnte da nichts ändern. Weiß jemand Rat?
>
>  
>
> 2. Gibt es eine Möglichkeit per *psaus Schnittmarken zu setzen, um das 
> Dokument vollends druckfertig aufzubereiten?
>
>  
>
> Mit herzlichem Dank für das Bemühen und Grüßen für ein schönes Wochenende.
>
> Florian Bambeck
>
>
>------------------------------------------------------------------------
>
>
>------------------------------------------------------------
>Tustep-Liste at itug.de
>https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>



More information about the Tustep-Liste mailing list