[Tustep-Liste] Das Kochbuch

Oliver. C. Gasperlin gasperlin at gasperlin.de
Sat Feb 4 17:46:01 CET 2006


Liebe Tustep-Profis,

seit kurzer Zeit beschäftige ich mich mit dem Tustep-Programm-Paket, 
dessen kommerzielle Lizenz ich für meinen Kleinverlag erworben habe und 
bin mit dem Anfang ganz zufrieden. Nun soll es schrittweise auch gleich 
an das Satzprogramm gehen und ich habe mich zu diesem Zweck für den 
März-Kurs bei Herrn Trauth gemeldet. Das wird sicher sehr hilfreich 
sein, dennoch muss ich natürlich Urlaub von meinem Hauptberuf dafür 
aufwenden und wäre doch froh gewesen, wenn es alternativ die Möglichkeit 
des Selbststudiums mit Hilfe einer Anleitung / eines "Kochbuchs" gegeben 
hätte.
Ich habe mir noch einmal die ganze Diskussion um ein neues #fo von vor 
genau einem Jahr durchgelesen, wo es ja auch um die Frage des leichteren 
Einstiegs für den Tustep-Nachwuchs ging und wo solch ein Handbuch bzw. 
eine Anleitung mehrfach (sehnlichst) gewünscht wurde.
Meines Wissens nach ist noch keine auf dem Markt, was für ein so 
interessantes und leistungsfähiges Programm wie #satz doch ein schlimmes 
Desiderat ist, besonders angesichts der Tatsache, dass es schon seit 
mehr als 30 Jahren (wenn ich nicht irre) existiert.
Kurz: Es wäre ganz ausgesprochen wunderbar, wenn einer der Tiefenkenner 
der Materie sich zu einem solchen Unternehmen durchringen könnte.
Ich weiß, dass ich hier wohl einen alten Hut hervorhole, aber mein 
eigenes Bedürfnis gibt mir Anlass zu geneigtem Sticheln.

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Gasperlin

-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: gasperlin.vcf
Type: text/x-vcard
Size: 153 bytes
Desc: not available
Url : http://lists.uni-wuerzburg.de/pipermail/tustep-liste/attachments/20060204/0c8a0be9/attachment.bin 


More information about the Tustep-Liste mailing list