[Tustep-Liste] #ve alt und neu

F.Seck f.seck at t-online.de
Wed Apr 19 21:05:29 CEST 2006


Lieber Herr Gasperlin,

das alte Vergleiche ("Kompatibilitätsmodi") und das neue sind verschiedene
Programme mit (teilweise) verschiedenen Parametern, die man nicht mischen
kann. (Vgl. auch die Beschreibung am Anfang der Kompatibilitätsmodi.) Ich
würde beide zu vergleichende Dateien mit Kopiere und dem Parameter str
umkopieren und die Zieldateien mit Modus Wort (nicht Zeile, weil ja durch
str die Zeileneinteilung verändert worden ist) vergleichen.

Mit freundlichen Grüßen
Friedrich Seck

------------------------------
Dr. Friedrich Seck
72076 Tübingen, Erlenweg 18
Tel.  0 70 71 - 96 49 40
Fax  0 70 71 - 96 49 41
----- Original Message ----- 
From: "Oliver. C. Gasperlin" <gasperlin at gasperlin.de>
To: "tustep-liste" <tustep-liste at lists.uni-wuerzburg.de>
Sent: Wednesday, April 19, 2006 8:37 PM
Subject: [Tustep-Liste] #ve alt und neu


> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
>


----------------------------------------------------------------------------
----


> Liebe Könner-Nutzer,
>
> lassen sich die aktuellen #ve-Modi mit den Kompatibilitätsmodi (Modi der
> Vorgängerversion) nicht mischen?
>
> Ich habe zwei Textversionen mit unterschiedlichen Silbentrennungen im
> sonst (fast) gleichen Text. Die interessieren mich aber für den
> Vergleich nicht. Ich gebe also z. B. mit STR 1 an, dass die
> Silbentrennungen aufgehoben werden sollen (Kompatibilitätsmodus) und
> zugleich mit XV und XVX bestimmte Austauschanweisungen (neue Parameter).
> Dies will das Programm aber nicht akzeptieren.
>
> Was mache ich falsch? Wie kann ich es anders machen?
>
> Mit besten Grüßen
> Oliver Gasperlin
>
>


----------------------------------------------------------------------------
----


>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste



More information about the Tustep-Liste mailing list