[Tustep-Liste] TUSTEP-Handbuch im Web

Giorgio Giacomazzi giorgio at giacomazzi.de
Fri Sep 30 00:00:06 CEST 2005


Liebe TUSTEP-Nutzer,

vielen Dank für die positiven Reaktionen auf die HTML-Version der 
TUSTEP-Dokumentation auch außerhalb der Liste, besonders aber an Herrn 
Bausch und Herrn Osthof.

Die Freude wird derzeit durch eine unerwartete Entwicklung getrübt. 
Leider hat der ITUG-Vorstand, der das Vorwort zur Dokumentation zuvor 
ausdrücklich akzeptiert und es mit der Dokumentation ins Netz gestellt 
hatte, nun das Vorwort auf externen Druck hin wieder vom Netz genommen; 
dazu ohne mich als Autor vorher zu informieren. Der Grund soll ein 
einziger Satz sein, womit die Nutzung der HTML-Dokumentation unter die 
Bedingungen der GNU-Lizenz gestellt wird; doch hat kein Entgegenkommen 
mit klareren bzw. abgeschwächten Formulierungen geholfen.

Meine Intention bei der Bereistellung dieser Dokumentation ging über das 
Nachschlagen des Handbuchs im Browser hinaus. Ein auf der 
HTML-Dokumentation aufbauendes "wiki" würde es ermöglichen, das zwar 
solide, aber trockene Handbuch nach und nach mit Beispielen, 
Gebrauchsanleitungen und Erläuterungen zur besseren praktischen 
Anwendung der TUSTEP-Programme zu ergänzen. Auf der ITUG-Tagung 2004 in 
Tübingen, wo ich ein solches tustep-wiki gezeigt hatte, wurde meine 
Intention positiv bis begeistert aufgenommen; ergänzend dazu wurde - 
zurecht - vorgeschlagen, die Dokumentation unter die GNU-Lizenz zu 
stellen. Die von der GNU-Lizenz ausgeschlossene Entfernung des Namens 
von Autoren, Bearbeitern zu einer Dokumentaton scheint mir nötig zu 
sein, um zu Beiträgen zu motivieren. Ich habe mich deshalb dem Vorschlag 
angeschlossen und die Nutzung der von mir kostenlos zur Verfügung 
gestellten HTML-Version des TUSTEP-Handbuchs unter die minimalistische 
GNU-Lizenz gestellt (s. Auszug unten). Diese greift keine bestehenden 
Rechte an, welche ich zur Klarheit auch explizit nennen würde. Die 
Lizenz konvergiert sogar mit einer der ITUG diktierten Bedingung für die 
Web-Publikation, daß der Name von Bearbeitern etc. angegeben werden muß. 
Ich habe nur etwas dagegen, wenn Dritte diesen Namen wieder entfernen 
und sich eine Leistung zuschreiben oder vermarkten könnten, die 
kostenlos der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wurde. Ich glaube 
nicht, daß diese Aussicht zum Erfolg eines kooperativ zu betreibenden 
tustep-wiki beitragen würde, sondern stark demotivierend wäre. Es ist 
mir allerdings nicht klar, wie groß das Interesse an einem tustep-wiki 
noch ist. Wenn es nicht gelingt die Nutzung der Web-Dokumentation unter 
die GNU-Lizenz zu stellen, möchte ich jedenfalls mein "Namensrecht" 
nicht aufgeben.

Ich hoffe sehr, daß auf der bevorstehenden ITUG-Tagung ein vernünftiger 
Vorschlag zustandekommt, der die Interessen der TUSTEP-Benutzer 
berücksichtigt. Sie zu informieren schien mir meine Pflicht, da ich 
nicht dabei sein kann.

Mit besten Grüßen,

Giorgio Giacomazzi

==========================
Auszug aus der GNU-Lizenz:

The purpose of this License is to make a manual, textbook, or other
functional and useful document "free" in the sense of freedom: to
assure everyone the effective freedom to copy and redistribute it,
with or without modifying it, either commercially or noncommercially.

Secondarily, this License preserves for the author and publisher a way
to get credit for their work, while not being considered responsible
for modifications made by others.

This License is a kind of "copyleft", which means that derivative
works of the document must themselves be free in the same sense.

Volltext unter http://www.gnu.org/licenses/fdl.html



More information about the Tustep-Liste mailing list