[Tustep-Liste] Unterschied #H(n) und #O(n)?

Wolfram Brunschön brunschoen at bbaw.de
Wed Sep 22 18:29:40 CEST 2004


Lieber Herr Trauth,

vielen Dank, das habe ich jetzt verstanden.

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen #H(n) und #O(n)?

Liebe Grüße

Wolfram Brunschön.


At 17:02 22.09.2004 +0200, you wrote:
>Diskussionsforum Tustep-Liste
>Weitere Informationen: www.itug.de
>------------------------------------------------------------
>
>
>Wow, heute kommt ja wirklich Leben in die Liste,
>hier ist schon die dritte Frage:
>
> > worin besteht der Unterschied in den Anweisungen #H(n)
> > und #O(n) sowie #H(:n) und #O(:n) (Handbuch S. 892)?
>
>Ganz einfach: #h(n) stellt um einen *absoluten* Betrag
>hoch, waehrend #h(:n) *relativ* zur Groesse der aktuellen
>Schrift (= "um die Zahl von Halbpunktschritten, die sich
>aus n/32 der Gevierthoehe errechnet") hochstellt. #h(n)
>muss also bei unterschiedlichen Schriftgraden angepasst
>werden, #h(:n) dagegen nicht.
>
>Herzlichst
>
>Ihr Michael Trauth
>
>
>---------------------------------------------------------------
>Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
>Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
>der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
>Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
>D-54286 Trier
>---------------------------------------------------------------
>
>------------------------------------------------------------
>Tustep-Liste at itug.de
>https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste


More information about the Tustep-Liste mailing list