[Tustep-Liste] Word-Datei einlesen

Wolfram Brunschön brunschoen at bbaw.de
Tue Jun 29 11:14:29 CEST 2004


Liebe TUSTEP-Gemeinde,

durch den Beitrag von Herrn Schmieja ist mir erst klar geworden, daß man in 
Word erfaßte und als rtf abgespeicherte Unicode-Dateien durch #UMWANDLE 
theoretisch sofort in TUSTEP einlesen kann, ohne auf der Word-Ebene Unicode 
in TUSTEP-Codierung umzuwandeln, und daß TUSTEP *automatisch* die richtige 
Sprach-Codierung anfügt.

Frage:
Was muß getan werden, damit eine z.B. 100seitige Word-Datei von #UM 
umgewandelt wird, ohne daß TUSTEP schreit: "Programmabbruch: Ausgabesatz 
wird länger als 64000 Zeichen"?

Vielen Dank im voraus und liebe Grüße

Wolfram Brunschön


More information about the Tustep-Liste mailing list