[Tustep-Liste] *PSAUS: TYP=PS-Q2H?

Wilhelm Ott wilhelm.ott at zdv.uni-tuebingen.de
Tue Jun 22 14:34:36 CEST 2004


Lieber Herr Wildensee,

Bdanke für Ihre Anregung; bisher hatte tatsächlich noch niemand
diesen Wunsch geäußert, und der Programmautor war - mangels eigener
Projekte in diesem Bereich - auch nicht selbst auf diese Lücke
gestoßen. Ich werde mir *PSAUS daraufhin vornehmen und für die
TUSTEP-Version 2005 diesen Fall (der ja auch TYP=HEFT betrifft)
berücksichtigen.

Zwischenzeitlich können Sie sich mit einer modifizierten Fassung
von #*PS2A4 helfen, die ich dieser Mail beilege. Dort können Sie
zu OPTIONEN außer -STD- und QUER jetzt auch RL angeben, um
die Seiten von rechts nach links anzuordnen.

Zur Installation der modifizierten Fasssung: Melden Sie die Datei
tustep*makro (mit tr=tustep_lib) und die beiliegende Datei ps2a4 zum
Schreiben an; schicken Sie das Kommando "#ed,ps2a4" und dann im Editor
die Anweisung "r!" (natürlich jeweils ohne die Gänsefüßchen) ab.

Mit freundlichen Grüßen
W. Ott

----------------------------------------------------------------------
Prof. Dr. Wilhelm Ott               phone: +49-7071-2970307
Universitaet Tuebingen              fax:   +49-7071-295912
c/o Zentrum fuer Datenverarbeitung  e-mail: wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
Waechterstrasse 76
D-72074 Tuebingen


On Mon, 21 Jun 2004, Wildensee wrote:

> Date: Mon, 21 Jun 2004 17:09:06 +0200
> From: Wildensee <wildensee at judaistik.uni-halle.de>
> Reply-To: tustep-liste at itug.de
> To: tustep-liste at itug.de
> Subject: [Tustep-Liste] *PSAUS: TYP=PS-Q2H?
>
> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Liebe TUSTEP-Anwender,
>
> beim Ausdruck von mehreren Seiten hebräischen Textes mit *PSAUS  (Typ=PS-Q2) vermisse ich eine entsprechende Angabe zu TYP, die mir die Reihenfolge der Seiten, entsprechend der hebräischen (bzw. arabischen) Leserichtung, von rechts nach links anordnet.
>
> Bis sich eventuell in Tübingen jemand dieses Wunsches annimmt, hätte ich gerne gewußt, wie man dieses Problem auf andere Weise lösen kann. Bei mehr als zehn Seiten ist es doch ein wenig umständlich, die gewünschte Reihenfolge der Seiten (2,1,4,3,6,5 usw.) immer von Hand anzugeben.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Gert Wildensee
>
>
> ==============================
> Gert Wildensee
> Seminar für Judaistik / Jüdische Studien
> Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
>
> wildensee at judaistik.uni-halle.de
> Tel.: 030 / 6 86 11 05
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: ps2a4
Type: application/octet-stream
Size: 18432 bytes
Desc: 
Url : http://lists.uni-wuerzburg.de/pipermail/tustep-liste/attachments/20040622/4ae840b9/attachment.dll 


More information about the Tustep-Liste mailing list