[Tustep-Liste] #KOPIERE

Gottfried Reeg reeg at zedat.fu-berlin.de
Tue Jun 8 13:55:23 CEST 2004


Lieber Herr Wildensee,

wenn das Charakterstikum am Ende steht, d.h. eine Anfangskennung
fehlt, wird es immer etwas schwieriger, da die Texteinheit ja
von vorne nach hinten abgearbeitet werden. Daher ist zu überlegen,
ob Sie nicht grundsätzlche Ihre Ausgangsdaten verändern sollten.

Bei =wort ist folgendes ohne weiteres möglich:

axx	.=.
exx     . .
xxi      13

hier funktioniert es ja, da immer das erste Blank nach
der unter AXX gefundenen Zeichenfolge genommen wird.

Bei wort/ funktioniert dies jedoch nicht.
Folgender Umweg ist möglich, um mit AXX und EXX
arbeiten zu können:

wort/ wird zuerst zu <ak>wort/ ausgetauscht, dies kann mit dem Parameter
X erreicht werden.
Anschließend kann AXX und EXX verwendet werden.
Die hinzugefügte Kennung am Anfang, die eindeutig sein muß,
wird anschließend wieder entfernt:

>1z	<%>< /
        Definieren einer Zeichengruppe, die alle Zeichen außer Blank
        und Schrägstrich enthält
x 	.>< <|<>>1/.<<ak>><=02/.
        Der linke Rand mit dem fakultativen Blank ist notwendig, um
        ein ersten Wort in der Zeile zu erwischen.

axx	-<<ak>>-=-
exx	-/- -
xxi   	13
xx      .>1._.
        Entfernen der überflüssigen Kennung
xxb	-<<ak>>--

(la bxu^n ula mnush - nicht ausprobiert und geprüft)

MhG
Gottfried Reeg


On Mon, 7 Jun 2004, Wildensee wrote:

> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Sehr geehrter Herr Seck,
>
> die unausgesprochene Vorraussetzung in meiner Frage ist, daß es sich bei den unterschiedlich langen Zeichenfolgen um Wörter handelt, die als Endkennung \ und als Anfangkennung nur einen Wortzwischenraum haben. (Ebenso gibt es einige Wörter, die als Anfangskennung = und als Endkennung nur einen Wortzwischenraum haben ? dieser Fall könnte im Moment aber vernachlässigt werden.)
>
> Eine typische Zeile sehe dann ungefähr so aus:
>
> Wort Wort Wort  =Wort +Wort Wort/ Wort/ Wort/ Wort Wort Wort Wort Wort/ Wort
>
> wobei die gekennzeichneten und nicht gekennzeichneten Wörter in ganz unterschiedlicher Häufigkeit, Kombination und Stellung innerhalb eines Satzes vorkommen können, aber nur die mit / gekennzeichneten (evtl. auch noch die mit =) gegen eine entsprechende Anzahl von festen Ausschlüssen ausgetauscht werden sollen.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Gert Wildensee
>
>
> ==============================
> Gert Wildensee
> Seminar für Judaistik / Jüdische Studien
> Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
>
> wildensee at judaistik.uni-halle.de
> Tel.: 030 / 6 86 11 05
>
>
> ----- Original Message -----
> From: f.seck at t-online.de (Friedrich Seck)
> Date: Monday, June 7, 2004 5:19 pm
> Subject: Re: [Tustep-Liste] #KOPIERE
>
> > Diskussionsforum Tustep-Liste
> > Weitere Informationen: www.itug.de
> > ------------------------------------------------------------
> >
> > Sehr geehrter Herr Wildensee,
> >
> > Sie möchten mit #KOPIERE innerhalb eines Textes
> > unterschiedlich lange Zeichenfolgen, die am Anfang
> > mit ?=? oder am Ende mit ?\? gekennzeichnet sind
> > gegen die entsprechende Anzahl von Festen
> > Ausschlüssen (?_?) austauschen.
> >
> > Die Kennzeichnung am Anfang mit = und am Ende mit
> > \ sind anscheinend alternativ benutzt [Sie
> > schreiben "oder"] (also nicht, wie Herr Reeg
> > voraussetzt, paarweise). Wenn das so ist, müßte ja
> > das Ende nach dem Anfang mit = bzw. der Anfang vor
> > dem Endcode \ auch irgendwie bezeichnet sein, wenn
> > die auszutauschende Zeichenfolge nicht mit
> > Satzende bzw. -anfang zusammenfällt. Wenn ich Sie
> > nicht völlig mißverstanden habe, enthält also Ihre
> > Frage noch unausgesprochene Voraussetzungen und
> > müßte präzisiert werden.
> >
> > Mit freundlichen Grüßen
> > F. Seck
> >
> > --------------------------------------------------
> > -------
> > Dr. Friedrich Seck
> > Erlenweg 18,  D-72076 Tuebingen
> > Tel.  0 70 71 / 96 49 40
> > Fax  0 70 71 / 96 49 41
> >
> > ------------------------------------------------------------
> > Tustep-Liste at itug.de
> > https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
> >
> >
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>


More information about the Tustep-Liste mailing list