[Tustep-Liste] SATZ / Bilder

Gottfried Reeg reeg at zedat.fu-berlin.de
Mon Feb 23 17:08:22 CET 2004


Lieber Herr Ott,

es handelt sich nicht um Legenden, sondern um
Faksimiles von Fragmenten. Auf der linken Seite soll
das Fragment abgebildet werden und daneben bzw. rechts
der Text.
In der Regel ist der Text kürzer als die Abbildung, d.h.
die Abbildungen sollen "möglichst" groß werden und nach Möglichkeit
die Seite füllen. Die Abbildungen haben unterschiedliche Größe,
d.h. es können ein, zwei oder sogar drei Abbildungen auf eine
Seite kommen. Das Ganze soll etwa folgendermaßen aussehen:


      Ueberschrift

-----------
|         |       text
|         |       text
|         |       text
|         |
-----------

-----------
|         |       text
|         |       text
|         |       text
|         |       text
|         |
|         |
-----------

etc.


Das Vorschieben um einzelne Zeilen und um einzelne Punkte ist zwar "noch
handlich", wenn es um 100 Punkte geht, bei 300 oder mehr Punkten
ist es etwas umständlich. Schöner wäre es, wenn der Programmautor
seine Überlegungen realisieren könnte. Dabei scheint mir der zweite
Vorschlag - an den Beginn der nächsten Zeile zu springen - der
günstigere zu sein.

Viele Grüße
Gottfried Reeg

On Mon, 23 Feb 2004, Wilhelm Ott wrote:

> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Lieber Herr Reeg,
>
> wenn ich Ihr Problem richtig verstanden habe, handelt es sich bei
> dem Text um so etwas wie Legenden zu den Abbildungen. In diesem
> Fall würde ich empfehlen, die Legende selbst wie eine Abbildung
> zu behandeln und beide "Abbildungen" in der selben Aussparung
> (genauer: im selben seitenbreiten Freiraum) aufzurufen. Sie können
> ja bis zu vier Abbildungen in einer Aussparung unterbringen.
>
> Vorschieben um eine bestimmte Punktzahl auf einer Seite geht mit
> der Anweisung $$$n$$$, wobei n eine einstellige Punktzahl ist. Wenn
> es mehr als 9 Punkt sind, können Sie z.B. für 101 Punkt schreiben:
> $$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$9$$$2$$$ - etwas
> mühsam (solche Wünsch wurden bisher nicht geäußert), aber es
> müßte funktionieren, zumindest so lange sich alles auf einer
> Seite innerhalb des Satzspiegels abspielt. Wenn es nicht -
> wie hier - um einen Freiraum von 101 Punkt, sondern nur um
> einen Vorschub um 101 Punkt handelt (und dort schon die nächste Zeile
> stehen soll), müssten Sie die Schriftgröße für diese Zeile abziehen,
> bevor Sie ausrechnen, wie viele Teilvorschübe Sie machen müssen.
>
> Bisher gibt es keine Anweisung, mit der man ans Ende einer Aussparung
> springen kann. Der Programmautor kann sich dazu aber etwas überlegen.
> Aber: wollen Sie wirklich ans Ende der Aussparung / des Freiraums
> springen, oder aber an den Anfang der nächsten Zeile nach der
> Aussparung? Ersteres liegt u.U. am unteren Satzspiegelrand,
> letzterer ist ggf. die Grundlinie der ersten Zeile der nächsten Seite.
> Ich könnte mir vorstellen, eine Zeilenwechselanweisung zu erfinden,
> die letzteres erlaubt.
>
> Mit den besten Grüßen aus Tübingen
> Wilhelm Ott
> ----------------------------------------------------------------------
> Prof. Dr. Wilhelm Ott               phone: +49-7071-2970307
> Universitaet Tuebingen              fax:   +49-7071-295912
> c/o Zentrum fuer Datenverarbeitung  e-mail: wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
> Waechterstrasse 76
> D-72074 Tuebingen
>
>
>
> On Thu, 19 Feb 2004, Gottfried Reeg wrote:
>
> > Date: Thu, 19 Feb 2004 16:13:13 +0100
> > From: Gottfried Reeg <reeg at zedat.fu-berlin.de>
> > Reply-To: tustep-liste at itug.de
> > To: tustep-liste at itug.de
> > Subject: [Tustep-Liste] SATZ / Bilder
> >
> > Diskussionsforum Tustep-Liste
> > Weitere Informationen: www.itug.de
> > ------------------------------------------------------------
> >
> >
> > Liebe TUSTEPianer,
> >
> > beim Setzen bin ich auf folgende Schwierigkeit gestoßen:
> >
> > Auf einer Seite sollen links Abbildungen und rechts Text
> > stehen. Die Abbildungen sind höher als der Text. Wie kann
> > ich es erreichen, daß bei der 2. Abbildung der Text auf der
> > Höhe der Abbildung beginnt.
> >
> > $$+323$${ (= Höhe der Abbildung)  - funktioniert nicht, da
> > ich nicht absolut auf der Seite positionieren kann, denn ich
> > weiß nicht, an welcher Stelle das Bild auf der Seite
> > beginnt. Gibt es eine Möglichkeit, auf einer Seite um eine
> > bestimmte Punktzahl vorzuschieben? Im Handbuch habe ich
> > nichts gefunden.
> >
> > Mit $$100/200$${ kann ich zwar Platz für eine Abbildung
> > freihalten, Wie komme ich aber an das Ende dieses freien
> > Raumes?
> >
> > MfG
> > Gottfried Reeg
> >
> > ------------------------------------------------------------
> > Tustep-Liste at itug.de
> > https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
> >
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>


More information about the Tustep-Liste mailing list