Antw: [Tustep-Liste] Tustep-Sommerkurse in Trier

Storeck c_storeck at st-georgen.uni-frankfurt.de
Fri Feb 20 10:47:33 CET 2004


Lieber Herr Trauth,
eine Einführung in das Programmieren von Kommando-Makros interessiert mich sehr. Aber auch eine Wiederholung in Kopiere würde mir gut tun. Wegen der hessischen Schulferien im August habe ich nur im September die Möglichkeit, nach Trier zu kommen.
Mit herzlichem Gruß
Christiane Storeck

>>> trauth at uni-trier.de Donnerstag, 19. Februar 2004 18:59:45 >>>
Diskussionsforum Tustep-Liste
Weitere Informationen: www.itug.de
------------------------------------------------------------


Liebe TUSTEP-Anhaenger,

im August und im September 2004 (jeweils in der ersten
Monatshaelfte) werde ich wieder zwei Fortgeschrittenen-
Kurse in Trier halten. Fuer deren Planung wuerde ich mich
auch gerne am externen Bedarf orientieren. Zur Auswahl
stehen folgende Themen:
- Einfuehrung in das Programmieren mit #KOPIERE.
  Dauer: 1 Woche.
- Satzprogramm fuer Fortgeschrittene. Gegenueber Themen-
  vorschlaegen und Spezialproblemen bin ich noch offen,
  in Frage kommen z.B. kritische Editionen allgemein,
  Setzen von Fliesstextmarginalien, Textsynopsen, Tabel-
  len, Generieren von Inhaltsverzeichnissen, automatische
  Verwaltung von Verweisen (etwa der Form "S. oben S. xxx")
  u.v.a.m., Mikro- und Lesetypographie ganz allgemein.
  Dauer: 1 Woche.
- Einfuehrung in die Programmierung von Kommando-Makros:
  Das neue Programmierkonzept in TUSTEP. Dauer: 1 Woche.
- Registererstellung fuer Fortgeschrittene: Neben der 
  EDV-technischen Umsetzung (einschl. #satz)  wird auch
  von der sachlichen Seite her behandelt, was denn ueber-
  haupt ein gutes Register ausmacht ;o)). Dauer: 1 Woche.
- EDV-gestuetztes Kollationieren (bes. mit dem *neuen*
  #vergleiche), auch die Ueberfuehrung von #ve-Ergebnis-
  sen z.B. als Apparateintraege in ein Satzprojekt.
  Dauer: 1 Woche.
- Spezialkurs 'Tutti frutti': Loesung von besonderen
  Problemen aller Art, auch die Konzeption von projekt-
  spezifischen EDV-Arbeiten mit Hilfe von TUSTEP. Alle
  Teilnehmer dieses als 'Workshop' konzipierten Kurses
  arbeiten gemeinsam an der Loesung der Probleme aller
  mit. Die Interessenten muessten mir mit ihrer Anmel-
  dung schon - am besten mit Probedaten - die zu loe-
  sende Aufgabe skizzieren. (Das ist ein Versuch, von
  dem sich natuerlich erst noch erweisen muss, wie aus-
  sichtsreich er ist. Ich will ihn mit einer kleinen
  Teilnehmerzahl - maximal acht - wagen.)
Daneben werde ich - bei genuegend grossem Interesse -
auch noch einen dritten Kurs halten:
- Workshop #SUCHE: Die Handhabung des Programms und
  seine Nutzung fuer das Recherchieren in Volltexten
  (z.B. auch fuer eine lemmatisierte Recherche).
  Dauer: 3 Tage.
Wer an einem dieser Themen Interesse hat, moege mir das
bitte per E-Mail mitteilen; Mehrfachnennungen mit gestaf-
felten Prioritaeten sind natuerlich moeglich. Ich werde
diejenigen zwei Kurse halten, fuer die ich die meisten
Anmeldungen erhalte.

Es besteht eine Moeglichkeit zur preiswerten Unterkunft 
in Uni-Naehe.


Viele Gruesse reihum von

Michael Trauth


---------------------------------------------------------------
Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
D-54286 Trier
---------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------
Tustep-Liste at itug.de
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: http://lists.uni-wuerzburg.de/pipermail/tustep-liste/attachments/20040220/ba8ec2b5/attachment.htm 


More information about the Tustep-Liste mailing list