[Tustep-Liste] Grafikintegration unter Tustep

Gottfried Reeg reeg at zedat.fu-berlin.de
Mon Dec 13 13:53:21 CET 2004


Lieber Herr Charlier,

die Größe der Grafik ist kein Problem von TUSTEP, solange
beim Vorbereiten der letzten PostScript-Datei das richtige
Ausgabeformat verlangt wird.

Die Grafik muß für Tustep als .eps-Datei vorliegen.
Die wenigsten Umstände hat man, wenn die Grafik vor dem
Konvertieren in eine PostScript-Datei
schon in die richtigen Größe bringt, denn ein Vergrößeren
oder Verkleinern in einem späten Zustand kann zu
Qualitätsverlusten führen.

MfG
Gottfried Reeg


On Mon, 13 Dec 2004, Dr. Robert Charlier wrote:

> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Liebe Gemeinde,
>
> inwieweit können uter Tustep Grafiken bzw. Text als Grafik/Grafiktext
> eingebunden werden (konkret: ein dynastisches Namensstemma), und zwar
> unter der Prämisse, daß die grafischen Elemente an den Seitenrändern
> über den Satzspiegel hinausreichen.
>
> Dank und Gruß
> ***************************************************
> Dr. phil. Robert Charlier
> Berlin-Brandenburgische
> Akademie der Wissenschaften
> Jaegerstr. 22/23
> D-10117 Berlin
>
> Tel +49 +30 20 370 549
> Fax +49 +30 20 370 600
>
> http://www.bbaw.de
> http://bibliothek.bbaw.de/goethe/home.htm
> ***************************************************
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>


More information about the Tustep-Liste mailing list