[Tustep-Liste] Fehlerhafte Anweisungen im Editor

Friedhelm Hoffmann friedhelm.hoffmann at mail.uni-wuerzburg.de
Thu Apr 22 14:58:26 CEST 2004


Ich schliesse mich dem Vorschlag von Herrn Seck mit Begeisterung an.

F. Hoffmann



Friedrich Seck wrote:

> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Liebe Adepten,
>
> bei syntaktisch falschen Editor-Anweisungen erhält
> man, wie jeder TUSTEP-Anwender weiß, in der
> message line die Melduing
> "Fehler in Anweisung"
> und über der Stelle der Anweisung, in der das
> Programm den Fehler vermutet, stellt es ein "V"
> quasi als Pfeil-Ersatz. Dort wird man meist
> korrigieren müssen. Wäre es nicht bequem und
> praktisch, an diese Stelle auch den Cursor zu
> positionieren?
>
> Das oben Gesagte gilt, wenn die Editor-Anweisung
> in der Anweisungszeile steht und nicht so lang
> ist, daß sie die Aufforderung "Gib Anweisung"
> verdrängt.
>
> Sehr lange Anweisungen, die in der Anweisungszeile
> nicht Platz haben, stehen bekanntlich oben im
> Textfeld; die Meldung "Fehler in Anweisung" erhält
> man auch hier, aber natürlich keinen
> Hinweispfeil - wo sollte er auch stehen? So sucht
> man unter Umständen längere Zeit, bis man den
> Fehler gefunden hat. Die Positionierung des
> Cursors auf die Fehlerstelle diente hier nicht nur
> der Bequemlichkeit, sondern wäre eine echte Hilfe.
>
> Was meint die Gemeinde?
>
> Mit freundlichen Grüßen
> F. Seck
>
> --------------------------------------------------
> -------
> Dr. Friedrich Seck
> Erlenweg 18,  D-72076 Tuebingen
> Tel.  0 70 71 / 96 49 40
> Fax  0 70 71 / 96 49 41
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste


More information about the Tustep-Liste mailing list