[Tustep-Liste] VE

Michael Trauth trauth at uni-trier.de
Fri Apr 16 03:28:52 CEST 2004


Lieber Gottfried,


> beim neuen VE gibt es die Parameter XV und XVX.
> Worin besteht der Unterschied?

Im zeitlichen Nacheinander, gewissermassen zwei
XX-Durchgaenge hintereinander. Sehr praktisch
und fuer mich ein ganz wesentlicher Fortschritt
gegenueber frueher! Ein Beispiel:

------------------------------------------------
Text A: Das ist ein Ärger mit diesen Parametern!
------------------------------------------------
Text B: Das ist ein <x><y>rger mit diesen Parametern!
------------------------------------------------

Das folgende Vergleiche 1 findet (natuerlich) das
einzige Wort mit Unterschieden:

#ve,t1,t2,w,+,*,z1
umg       1 2 1
*eof

Das folgende Vergleiche 2 tauscht zunaechst <x> in A
und <y> in e aus und prueft anschliessend in xvx, ob
dabei die Zeichenfolge Ae entstanden ist. In diesem
Fall wird Ae in den Umlaut getauscht und geprueft, ob
das betr. Wort von Text A jetzt mit seinem Gegenstueck
aus Text B identisch ist. Wenn ja, wird es uebergangen.

#ve,t1,t2,w,+,*,z1
xv        |<<x>>|A|<<y>>|e|
xvx       |<A>e|Ä|
umg       1 2 1
*eof

Resultat: kein Unterschied mehr zwischen den beiden
Texten.

In diesem Sinne kann uebrigens der weitere Parameter
wtv wie ein dritter Tausche-Durchgang verstanden werden.

Viele Gruesse reihum von

Michael Trauth


---------------------------------------------------------------
Dr. Michael Trauth                  e-mail: trauth at uni-trier.de
Rechenzentrum                       office: Tel. 0651-201-3413
der Universitaet                            Fax  0651-201-3921
Universitaetsring                secretary: Tel. 0651-201-3417
D-54286 Trier
---------------------------------------------------------------


More information about the Tustep-Liste mailing list