[Tustep-Liste] Formatiere-Steuerzeichen

stahl at germanistik.uni-wuerzburg.de stahl at germanistik.uni-wuerzburg.de
Tue Mar 25 14:16:16 CET 2003


Liebe Tustep-Anwenderinnen und -Anwender,

seit langem habe ich wieder einmal eine Tue-Datei erstellt, um
einen Text formatieren zu können. In der Beschreibung ist mir
dabei aufgefallen, dass die Steueranweisungen $n und $$$n nicht
mehr erwähnt werden, sondern nur noch &!n und &?n. 

Mir ist schon klar, dass dies mit der Möglichkeit, Steuermakros
zu definieren zusammenhängt. Wenn ich allerdings keine Makros
verwende, funktionieren $n und $$$n immer noch. Es wäre deshalb
wünschenswert, wenn diese Befehle auch noch in der Beschreibung zu
finden wären. Denn &!n und &?n sind nun wirklich keine
brauchbare Alternative, weil z.B. &?1 mit dem voreingestellten
Namen für einen Platzhalter, nämlich ?1, zusammenfällt.
Das aber kann nur umgangen werden, wenn man als Kennung dafür
beispielsweise ein Ausrufezeichen nimmt, was dann aber 
dann mit dem Steuerbefehl &!n kollidiert.

Zudem hat dieses Verfahren den großen Nachteil, dass schon
beim Aufruf einer Tue-Datei mit Formatiere-Parametern die
Kennung für Platzhalter geändert werden muss, damit derartige
Steuerbefehle richtig interpretiert werden. Einer Tue-Datei
kann ich aber von außen nicht ansehen, was in ihr drin steckt.

Deshalb habe ich folgende Bitte: $n und $$$n sollten wieder in die
Beschreibung kommen.

Und statt &?n sollte beispielsweise &~n möglich sein bzw.
für &!n könnte man &\n vorsehen. 

Oder seh ich das völlig falsch? Und es gibt einen ganz
anderen Ausweg aus diesem Problem.

Mit vielen Grüßen 
P.Stahl



More information about the Tustep-Liste mailing list