[Tustep-Liste] "Bitte melden Sie diesen Fehler dem Programmautor

Wilhelm Ott wilhelm.ott at zdv.uni-tuebingen.de
Mon Mar 17 07:39:08 CET 2003


Lieber Herr Hoffmann,

der Programmautor bittet Sie, ihm die beiden Grafikdateien zur
Fehleranalyse zur Verfügung zu stellen. Er vermutet im übrigen, dass Sie
diese Dateien nicht ausschließlich mit dem Makro *grafik bearbeitet
haben.

An die Runde: für wie sinnvoll halten Sie es, dass Meldungen an
den Programmautor über die Tustep-Liste gestellt werden?

Bezüglich der Angaben zu &&&: Es war der Wunsch von TUSTEP-Nutzern,
die seit der Version 2003 vorgenommenen Plausibilitätsprüfungen
einzubauen.

Freundlichen Gruß
W. Ott

P.S. Der Programmautor kann sich, da er heute nachmittag verreist,
erst in der zweiten Hälfte der ersten Aprilwoche wieder melden.
----------------------------------------------------------------------
Prof. Dr. Wilhelm Ott               phone: +49-7071-2970307
Universitaet Tuebingen              fax:   +49-7071-295912
c/o Zentrum fuer Datenverarbeitung  e-mail: wilhelm.ott at uni-tuebingen.de
Waechterstrasse 76
D-72074 Tuebingen



On Sun, 16 Mar 2003, Friedhelm Hoffmann wrote:

> Date: Sun, 16 Mar 2003 21:14:30 +0100
> From: Friedhelm Hoffmann <friedhelm.hoffmann at mail.uni-wuerzburg.de>
> To: tustep-liste at itug.de
> Subject: [Tustep-Liste] "Bitte melden Sie diesen Fehler dem Programmautor
>
> Diskussionsforum Tustep-Liste
> Weitere Informationen: www.itug.de
> ------------------------------------------------------------
>
> Liebe TUSTEPler, lieber Herr Ott, lieber Herr Schaelkle,
>
> gerade erhielt ich die oben angegebene Bitte. Was ist passiert?:
>
> Laut Handbuch sollte es moeglich sein, bei #*psaus mehr als eine
> Grafikdatei anzugeben. Ich habe also zwei Dateien (jeweils nach dem
> Schema Projekt*Dateiname) durch Apostroph getrennt angegeben. Die
> Grafiken in der zweiten Datei schliessen hinsichtlich der Nummerierung
> unmittelbar an die in der ersten Datei an. Aber: #*psaus kann saemtliche
> Grafiken aus der zweiten Datei nicht finden. Was koennte ich falsch
> gemacht haben? Ich weiss es nicht. Ich versuchte es also mit folgendem
> "workaround": Da ich bemerkt hatte, dass die Seitennummern in den
> Grafikdateien den Bildnummern entsprechen, habe ich die beiden
> Grafikdateien in eine (neue, temporaere Datei) zusammenkopiert (#ko mit
> mo=- und natuerlich lo=- bei der zweiten hineinkopierten Grafikdatei).
> Als ich #*psaus dann wieder startete  (als Grafikdatei war jetzt nur die
> neue Gesamtgrafikdatei angegeben), erhielt ich die folgende Meldung:
> "Illegaler Aufruf eines Unterprogramms. TPILOC: Satznummern unsortiert;
> Positionieren verboten (LU=11). Bitte melden Sie diesen Fehler dem
> Programmautor"
> Dem komme ich hiermit gerne nach, in der Hoffnung, zugleich eine Loesung
> fuer mein Problem zu erhalten.
>
> Noch ein Hinweis: Bei der neuesten Version von Tustep (2003) hat sich
> die Behandlung der angegebenen Zahlenwerte beim Satzparameter &&&
> geaendert. Bisher lief &&&    0 1 0 0 0 ohne Probleme durch, obwohl die
> letzte 0 schon nicht haette sein duerfen. Ok, das wird jetzt
> angemeckert, und das Programm bricht ab. Schreibe ich jetzt &&&   0 1 0
> 0 und hoffe fuer die fuenfte Zahl auf die Voreinstellung <LEER
> 1+LEER2+3> so funktioniert das nicht. Vielmehr muss ich explizit eine
> fuenfte Zahl angeben. (Ob sich im Verhalten der Parameter &, && und &n&
> ebenfalls etwas geaendert hat, habe ich nicht ueberprueft.)
>
> Mit vielen Gruessen, vor allem in Richtung Tuebingen :-)
>
> Friedhelm Hoffmann
>
> ------------------------------------------------------------
> Tustep-Liste at itug.de
> https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tustep-liste
>



More information about the Tustep-Liste mailing list