[Tustep-Liste] Register-Herstellung

Friedrich Seck f.seck at t-online.de
Sat Jun 21 11:46:47 CEST 2003


Sehr geehrter Herr Till,

Sie "müssen" nicht das Register mit &!s(2,nnn)
setzen - im Gegenteil.
Vorschlag: Sie setzen das Register zweispaltig.
Für die Registereintragungen ist die Spaltenbreite
dann, wenn nnn die Spaltenbreite des Textteils
ist,
(nnn-12)/2, so daß Sie 12p zwischen den Spalten
frei haben, für Überschrift und Erläuterung geben
Sie nnn als Spaltenbreite an. Die wichtigsten
Parameter:
bre
spa          2
mon         2 0  (nnn-12)/2  12  12  12
evtl.  noch
&1&        für Überschrift
&9&        für Erläuterung zur Überschrift
mit Angabe der vollen Spaltenbreite nnn.

Nach dem breit gesetzten Text müssen Sie dafür
sorgen, daß die zweite Spalte der ersten
Registerseite nicht über diesen Teil gesetzt wird,
sondern auf gleicher Höhe wie die erste Spalte
beginnt. Dazu hat sich die Codekombination
&!d99   $$+-0$${
bewährt.

Ich vermute allerdings, daß Sie die Parameter um
VAB noch ergänzen müssen; sonst erhalten Sie auch
bei Ä (und zwar bei jedem Wechsel zwischen A und
Ä) eine Leerzeile. Es geht so:
>1z          aä
>2z           oö
>3z           uü
abd          |>1|b|c  .....

Iht #RV funktioniert mit Ihren Parametern, wenn
Sie keine diakritischen Zeichen in den
Registereinträgen haben. Sonst müssen Sie diese im
XS1 und XS2 berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen
F. Seck



--------------------------------------------------
-------
Dr. Friedrich Seck
Erlenweg 18,  D-72076 Tuebingen
Tel.  0 70 71 / 96 49 40
Fax  0 70 71 / 96 49 41
----- Original Message -----
From: "Dietmar Till"
<dietmar.till at sprachlit.uni-regensburg.de>
To: <tustep-liste at itug.de>
Sent: Friday, June 20, 2003 6:41 PM
Subject: [Tustep-Liste] Register-Herstellung


Diskussionsforum Tustep-Liste
Weitere Informationen: www.itug.de
--------------------------------------------------
----------

Liebe Tustep-Freunde,

ich habe hier schon wieder ein Problem, oder
eigentlich mehre. Es geht um den Satz meiner
Doktorarbeit, mit dem ich eigentlich schon
ziemlich weit bin. Nun soll es noch ein
Personenregister geben. Alles klappt eigentlich
wunderbar, wenn ich das Register zweispaltig
setzen lassen. Das geht aber nicht, weil das
Register noch eine Überschrift ('Personenregister'
und einen kleinen Vorspann, der erklärt, was man
darin alles findet und nicht findet) hat. Es muß
also (?) als Einschub mit &!s(n,mmm) gesetzt
werden. Nur dann habe ich das Problem, daß ich das
$$$=$$$ nicht mehr verwenden kann, das zwischen
den einzelnen Alphabet-Blöcken eine Leerzeile
einschiebt. Und ich habe auch noch nicht
rausgefunden, wie ich Schriftgröße und Durchschuß
verändern kann (so kommt immer Grundschrift).
Außerdem fügt das Satzprogramm immer noch eine
letzte, leere Seite hinzu. Was tun?

Für Hilfe dankt wie immer herzlich
Dietmar Till

--
Hier ein Ausschnitt meines 'Programms'; vermutlich
ziemlich dilletantisch:

#= ---------------------
#=   Register-Herstellung
#= ---------------------

#KO,vorspann,regtext,loe=+
#= 'Vorspann' enthält Kapitelüberschrift
("Personenregister") und &!s(2,nnn)
#DA,regtext2,seq-t,fr=-

#= Vorbereiten

#RV,reg1,-std-,mo=+,loe=+,par=*

typ       1
orf       *
umd       1
str       0
EA        |&x||&x{|
EE        |&x{|
xs1       |ä|ae|ö|oe|ü|ue|ß|ss|
xs2       |ä|az|ö|oz|ü|uz|ß|sz|
ssl       20 20
*eof

#RV,reg2,-std-,mo=+,lo=-,par=*
typ       2
orf       *
umd       1
str       1
EA        |&x||&x{|
EE        |&x{|
xs1       |ä|ae|ö|oe|ü|ue|ß|ss|
xs2       |ä|az|ö|oz|ü|uz|ß|sz|
ssl       20 20
*eof

#= SORTIEREN / AUFBEREITEN

#SO,-std-,-std-,sort=17+40'1+14,lo=+,tilgen=17+40

#RA,-std-,ziel=regtext,mo=+,lo=-,par=*,prot=-
ssl       0 0
tft       1 1
tfr       1 2
rff       1
f1        |f.|f.|
nrt       ||_A|
ntt       |@+__|
vrt       |||
vab       |$$$=$$$ |           <-- Was mache ich
damit??
zrf       |, |
vtt       |$$$&=-010|
*eof

#KO,nachspann,regtext,loe=-
#= 'Nachspann' enthält &!s{

#SA,regtext,mo=t,lo=+,pa=rpara,prot=psreg,sch=dick
ten
#DA,regzwischen1'regzwischen2,seq-t,fr=-
#*SUMBRUCH,psreg,regzwischen1,-,+,*,proto=regzwisc
hen2
SPA       &!s(2,137) 0 14 0 0
*eof
#SA,regzwischen1,mo=a,lo=+,pa=rpara,au=psreg,sch=d
ickten
#*PSAUS,psreg,da=register.ps,loe=+,sch=dickten



____________________
Dr. des. Dietmar Till
Universität Regensburg
Institut für Germanistik
93040 Regensburg
http://www.dietmartill.info

Tel. +49 941 943 3491
Fax. +49 941 943 4890
priv. +49 7071 792000
mobil: 0174-2774974

dietmar.till at sprachlit.uni-regensburg.de

--------------------------------------------------
----------
Tustep-Liste at itug.de
https://lists.uni-wuerzburg.de/mailman/listinfo/tu
step-liste



More information about the Tustep-Liste mailing list