[Tustep-Liste] Wuensche an #Vergleiche (3)

Kuno Schälkle Schaelkle at zdv.uni-tuebingen.de
Mon Jun 2 14:52:23 CEST 2003


Lieber Herr Trauth,

> Das #vergleiche
> entspricht so, wie es jetzt ist, eigentlich nicht ganz
> der TUSTEP-Philosophie (sit venia verbo), denn es ist
> eine Blackbox, deren Funktionieren vom Anwender kaum
> gesteuert werden kann. Fuer den Fall, dass die Verglei-
> cheresultate nicht den Erwartungen entsprechen, hat man
> keine Chance, durch Parametrierung (im Newspeak sagt man
> heute ja wohl 'Feintuning') die Leistung zu veraendern
> und evtl. zu verbessern. Die angedachte Moeglichkeit,
> einen neuen bzw. anderen Modus anzuwaehlen, ist ein
> weiterer Schritt in die von mir vorgeschlagene Richtung.
> An dieser Stelle kann vielleicht auch der Programmautor
> (der die Moeglichkeit dazu am besten absieht) eine Vor-
> stellung davon mit einbringen, welche Schraeubchen dem
> Benutzer zur Beeinflussung angeboten werden koennten.

werde ich gerne machen, sobald sich die Schraeubchen
in ihrer Anzahl und Wirkung stabilisieren.

Herzliche Gruesse
Ihr Kuno Schaelkle



More information about the Tustep-Liste mailing list