[Tustep-Liste] #VERGLEICHE

Kuno Schälkle Schaelkle at zdv.uni-tuebingen.de
Mon Jun 2 09:26:32 CEST 2003


Sehr geehrter Herr Leicht,

> Bei mir war es oft der Fall, daß ich einen Text A mit einem Text B, der sich
> innerhalb einer größeren Texteinheit befand, vergleichen mußte. Um dies zu
> verdeutlichen ein kleines Beispiel:
>
> Text A: Am Busbahnhof traf ich einen Freund.
> Text B: Als ich am Samstag Abend am Bahnhof vorbeikam, traf ich einen Bekannten.
>
> Wenn diese beiden Texte verglichen werden, benutzt das Programm für die
> Dokmentation der Unterschiede das erste in Text B vorkommende "am" als Pendant zu
> dem "am" in Text A. Das Ergebnis des Vergleiches sieht also folgendermaßen aus:
>
>         Am Busbahnhof                          traf ich einen Freund.
> --- ----*  *************----------------------                ******---
> Als ich am Samstag Abend am Bahnhof vorbeikam, traf ich einen Bekannten.
>
> Es wäre jedoch wünschenswert, daß der Text A für den Vergleich möglichst
> wenig "zerrissen" wird, bzw. daß auch die Länge des für den Vergleich
> herangezogenen Segmentes aus Text B möglichst mit der des Textes A übereinstimmt und
> daß das Programm erkennt, daß das Wort "Busbahnhof" (A) dem Wort "Bahnhof" (B)
> entspricht.

vielen Dank fuer Ihren Beitrag. Er hat mich bewogen, die
Strategie zum Zuordnen der einzelnen Woerter grundlegend
zu aendern. Erste Versuche mit der neuen Strategie bringen
vermutlich genau das Ergebnis, das Sie sich wuenschen:

"Als ich am Samstag Abend" wird als eingefuegt erkannt,
"Busbahnhof" wird dem "Bahnhof" zugeodnet,
"vorbeikam" wird als eingefuegt markiert und
"Freund" wird durch "Bekannten" ersetzt.

Mit besten Gruessen
Kuno Schaelkle



More information about the Tustep-Liste mailing list